A.Einstein über das kosmologische Problem

05/12/2009 - 15:40 von Archimedes.Plutonium | Report spam
Ausgangspunkt siehe: http://www.alberteinstein.info/db/V...amp;Page=6

Einstein hat wie üblich einen kleinen Vorzeichenfehler gemacht, denn
es müßte eigentlich heissen:

1/P^2 = lambda

und

3*c^2/R^2 = +lambda*c^2 + kappa*rho*c^2

Daher P = c/sqrt(4*pi*G*rho)

Einwànde ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Gottfried
06/12/2009 - 15:14 | Warnen spam
"Archimedes.Plutonium" wrote:

etc

Seltsam. Es gab mal jemanden mit diesem Namen in sci.physics. War am Dartmouth
College allokiert, wenn ich recht erinnere. Ich wusste nicht, daß er Deutsch
kann - oder hat da jemand eine Identitàt geklaut?

Archimedes, bist Du das wirklich?


Grüsse, Gottfried
Zen 101: Split hair with a blunt knife.

Ähnliche fragen