Einstellung des Standardbrowsers

13/01/2012 - 10:32 von Werner Pentz | Report spam
Hi Leute,

ich stehe total unter Frust.
Jedesmal, wenn ich mich ins Internet einwàhle, es sei geklagt, mit dem
t-online-prg, ruft dieses oder der Pc unausschaltbar das fucking Browser-Prg
von t-online auf, browser 6.0. Ich habe es schon via Systemeinstellung bei
Prg gelöscht, aber es taucht immer wieder auf. Auch habe ich ein paar mal
den Internet-Explorer als Hauptbrowser deklariert, nichts hilft, der browser
6.0. von t-online.de ruft sich stets auf.
Wie kann man den definitiv in die Wüste schicken und stets nur
Windows Explorer starten lassen?

Gruß

W.Pentz
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
13/01/2012 - 10:54 | Warnen spam
Werner Pentz schrieb:

Diese Gruppe hier ist tot.
Versuch's beim nàchsten mal in de.comp.os.ms-windows.misc

Jedesmal, wenn ich mich ins Internet einwàhle, es sei geklagt, mit dem
t-online-prg,



Du brauchst für die Internet-Einwahl keinerlei T-Online-Software.

ruft dieses oder der Pc unausschaltbar das fucking
Browser-Prg von t-online auf, browser 6.0.



Es gibt keinen T-Online-Browser. Es ist der Internetexplorer mit anderer
Kopfzeile.

Wie kann man den definitiv in die Wüste schicken und stets nur
Windows Explorer starten lassen?



Du musst nicht im T-Online-Startcenter "das Internet starten". Wenn Du
direkt den Browser Deiner Wahl startest, sollte der passende kommen.

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen