Einstellung: Hybriden Standbymodus zulassen

17/01/2008 - 17:56 von Adrian Thomale | Report spam
Hallo!

Ich verstehe unter Systemsteuerung-Energiesparplaneinstellungen
-bearbeiten in den erweiterten Energieeinstellungen im Dialogfenster
die Einstellung "Hybriden Standbymodus zulassen" nicht ganz:

Der Standard ist "Ein".
Im Startmenü stehen mir nur Energiesparen und Herunterfahrne zur
Verfügung. Parallel dazu kann ich aber für den Aus-Button im Startmenü
alle drei Varianten einstellen.

Wenn aber für die Option "Hybriden Standbymodus zulassen" "Aus"
einstelle, stehen mir dann auch im Startmenü alle drei Varianten zur
Verfügung.

Ich verstehe nun nicht, warum bei "Aus" erst alle drei Varianten zur
Verfügung stehen. Müßte es nicht umgkehrt sein?

Danke, Adrian
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
18/01/2008 - 16:52 | Warnen spam
Hallo Adrian,

Hybrid-Standby unterscheidet sich vom normalen Standby dahingehend, dass
zusàtzlich der komplette Hauptspeicher auf die Festplatte geschrieben wird
(=Ruhezustand). Vorteil: Verliert der Rechner wàhrend des Standby-Betriebs
den Strom, wird er spàter etwas langsamer wie aus dem normalen Standby
aufwachen, jedoch dort fortsetzen, wo du aufgehört hast.

Deaktivierst du also den Hybrid-Standby, àndert sich nichts daran, dass der
Computer weiterhin die Fàhigkeit "Energie sparen" hat... (=jetzt eben nur
reiner Standby).


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen