Einstellungen App.Config im Programm anpassen

14/10/2009 - 09:38 von Andreas | Report spam
Hallo,

ich habe in der Newsgroup schon einiges über das Thema gelesen. Leider
war nicht das richtige für mich dabei. Ich muss einige Einstellungen
der app.config (WinForm-Anwendung) programmatisch anpassen und
persistieren können. Gibt es denn eine Möglichkeit, dies mit
vorhandenen Klassen des Frameworks zu bewerkstelligen oder ist das
Arbeit an der reinen XML-Datei? Genau geht es um log4net-
Einstellungen. Es können aber auch noch Einstellungen aus der
appSettings-Sektion hinzukommen.

Andreas Gràfe
 

Lesen sie die antworten

#1 Immo Landwerth
14/10/2009 - 10:20 | Warnen spam
Andreas wrote:

ich habe in der Newsgroup schon einiges über das Thema gelesen. Leider
war nicht das richtige für mich dabei. Ich muss einige Einstellungen
der app.config (WinForm-Anwendung) programmatisch anpassen und
persistieren können.



Ich verstehe das Problem, allerdings ist es im Regelfall keine gute
Idee, da die app.config direkt 'neben' der Applikation liegt und Du
dort hàufig keine Schreibrechte besitzt (da nach %ProgramFiles%
installiert).

Mir ist natürlich bewusst, dass das für per XCopy verteilete
Applikationen nicht zwingend der Fall ist, aber das erklàrt, warum es
da keinen wirklichen Support für gibt.

Genau geht es um log4net-Einstellungen. Es können aber auch noch
Einstellungen aus der appSettings-Sektion hinzukommen.



Mein Rat: konfiguriere Log4Net per Code und lagere die Konfiguration
mittels geeigneter Einstellung über die Application Settings aus. Diese
werden pro Bneutzer gespeichert.

Immo Landwerth

Ähnliche fragen