Einstellungen der Anwendung speichern

24/06/2008 - 14:35 von Oliver Erdelt | Report spam
Hi Leute,

Wie am besten Einstellungen speichern...?

Ich will den Usern nun ermöglichen eigene Einstellungen in der
Anwendung vorzunehmen, so das beim nàchsten Start die
letzten Einstellungen wieder hergestellt werden.
Jetzt stellt sich mir folgende Frage...

1. Wo speichern
In einer Ini (Win/Userpfad)?
In der Registry (HKLU)?. Zur Zeit mein Favorit.
Oder in einer Tabelle?

2. Wann einlesen
Beim Programmstart alle Einstellungen einlesen?
Nur bei bedarf einlesen?

3. Wohin einlesen
In normale Public Variablen?
Oder gar ein Anwendungsobjekt erstellen und dort
die Einstellungen speichern.

Ich hab echt keine Ahnung, mit sowas habe ich mich noch
nicht beschàftigt, obwohl die Anwendung bei uns schon
ca 6 Jahre làuft :(

Vielleicht gibt es irgendwo ein Beispiel zum downloaden,
wo genau diese Problematik behandelt wird.

Ich freue mich über jeden Tip von Euch.

MfG
Olli
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Dase
24/06/2008 - 14:50 | Warnen spam
Hallo Oliver!

Wie am besten Einstellungen speichern...?

Ich will den Usern nun ermöglichen eigene Einstellungen in der
Anwendung vorzunehmen, so das beim nàchsten Start die
letzten Einstellungen wieder hergestellt werden.
Jetzt stellt sich mir folgende Frage...



Ich speichere die Benutzer und Systemeinstellungen immer in einer
Tabelle ab. Welcher Ablageort sollte in einer Datenbank schon besser
geeignet sein?!

Dies ist etwa so aufgebaut:

Tabelle "Einstellungen"
- Feld "Schluessel": Text(255)
- Feld "Einstellung": Text(255)

Mittels zweiter Funktionen "getEinstellung([Schluessel])" und
"setEinstellung([Schluessel],[Einstellung])" kann ich jederzeit alle
Angaben auslesen und ggf. àndern, daher benötige ich kein Objekt, Array o.à.

HTH,
Stefan

Ähnliche fragen