Einstellungen Fritz!Box

03/10/2007 - 19:47 von Peter Koerber | Report spam
Die Fritz!Box ist ja bereits in der Grundeinstellung so konfiguriert, dass
Voip vor allem anderen Datenverkehr priorisiert wird. Das zeigt riesengrosse
Vorteile, wenn man nur schmale Bandbreiten zur Verfügung hat. Wo diese
Einstellungen ersichtlich sind, bzw. welche Parameter hier als Default
geschalten sind ist ja ein Geheimnis, denn ich wüsste nicht, wie das Detail
der Fritz!Box zu entlocken.

Meine Frage betrifft jedoch nicht unbedingt das Detail, hat aber mit den
Einstellungen viel zu tun. Wenn ich nun einen der normalen 4 LAN-Ports für
Voip verwenden würde - also nicht den speziell vorhandenen Voip-Port - gilt
dann die Voip-Priorisierung auch an diesen LAN-Ports? Weiss das vielleicht
jemand?

Weshalb ich das wissen will? Es könnte ja sein, dass ich eben nicht ein
normales Telefon an den Voip-Port hàngen möchte, sondern ein Siemens
IP-Phone aus der Gigaset-Reihe.
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Bodenstedt
04/10/2007 - 08:13 | Warnen spam
Peter Koerber schrieb:
Die Fritz!Box ist ja bereits in der Grundeinstellung so konfiguriert,
dass Voip vor allem anderen Datenverkehr priorisiert wird. Das zeigt
riesengrosse Vorteile, wenn man nur schmale Bandbreiten zur Verfügung
hat. Wo diese Einstellungen ersichtlich sind, bzw. welche Parameter hier
als Default geschalten sind ist ja ein Geheimnis, denn ich wüsste nicht,
wie das Detail der Fritz!Box zu entlocken.

Meine Frage betrifft jedoch nicht unbedingt das Detail, hat aber mit den
Einstellungen viel zu tun. Wenn ich nun einen der normalen 4 LAN-Ports
für Voip verwenden würde - also nicht den speziell vorhandenen Voip-Port
- gilt dann die Voip-Priorisierung auch an diesen LAN-Ports? Weiss das
vielleicht jemand?

Weshalb ich das wissen will? Es könnte ja sein, dass ich eben nicht ein
normales Telefon an den Voip-Port hàngen möchte, sondern ein Siemens
IP-Phone aus der Gigaset-Reihe.
Peter



Zunàchst mal hat die Fritz!Box *keinen* speziellen VoIP Port, sondern
priorisiert den *Verkehr* über die WAN-Schnittstelle und ausschließlich
dort.

Desweiteren kannst Du an die Fritz!Box keine VoIP Telefone anschließen,
da sie keinen Sip-Server bzw. Proxy enthàlt.

Zu guter Letzt kannst Du die "Experten"-Ansicht aktivieren, damit Du
sàmtliche Einstellmöglichkeiten siehst.

Zu allerletzt noch eine Frage:

Über welche Fritz!Box redest Du eigentlich?

Martin Bodenstedt

(www.die-bodenstedts.de / www.maboko.de)

Ähnliche fragen