Einstellungen für Ansicht im Explorer auf TS werden nicht gespeich

29/01/2008 - 09:31 von Fuss Tino | Report spam
Hallo!

Wenn ein Benutzer am Terminalserver angemeldet ist und sich die
Explorer-Ansicht einstellt (Detailansicht, für alle Ordner übernehmen, etc.)
dann werden diese nicht gespeichert. Sobald der Explorer geschlossen und neu
geöffnet wird, dann steht die Ansicht wieder auf "große Symbole". Weise ich
dem TS keine Gruppenrichtlinien zu dann funktioniert es. Weiß jemand wo in
den GPO's dies geregelt wird? Ich bin diese schon Punkt für Punkt
durchgegangen und hab leider nichts gefunden.

Gruss
Tino
 

Lesen sie die antworten

#1 Greg
31/03/2008 - 17:52 | Warnen spam
Hi Tino
Die folgende Policy ist für dieses Verhalten verantwortlich:

[HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"NoSaveSettings"=dword:00000001

In der Oberflàche der Gruppenrichtlinie finden Sie diese Policy in dem
folgenden Zweig:

User Configuration
- Administartoive Templates
- Desktop
"Don't save settings at exit" (oder im deutschen: "Einstellungen nicht beim
Beenden speichern")

oder auch die Klassische Shell koennte sich dafuer verantwortlich zeigen

mfg
Greg

Ähnliche fragen