Forums Neueste Beiträge
 

Einstellungen für InternetExplorer greifen nicht

08/12/2008 - 12:46 von Thomas Hartung | Report spam
Hallo Gemeinde,

ich habe eine Gruppenrichtlinie gemacht um die Einstellungen des
Internet Explorers (Version 6) einzuschrànken. Einer der Rechner soll
Active-X bei vertrauenswürdigen Seiten zulassen und ich habe auch die
IntranetServer eingetragen in der Liste der vetrauenswürdigen Seiten.
Die Einstellungen für Active-X setzt der PC aber nicht korrekt um
(ActiveX-Steuerelemente initialisieren und ausführen die nicht sicher
sind: Aaktiviert): Es wird dort immer "Eingabeaufforderung" eingestellt,
auch die Liste der vertrauenswürdigen Seiten wird wohl, trotz korrekter
Abarbeitung der GPO, nicht gesetzt. Es scheint, als ob die Richtlinie
nicht greift. Laut RSOP.MSC wird die Richtlinie aber abgearbeitet und
der Test die Seite "Sicherheit" auszublenden funktioniert auch!

Es handelt sich um einen Windows-XP SP3 sowie einen Windows 2000 SP$-
Rechner, beidesmal mit IE 6.

Hat einer eine Idee oder braucht noch mehr Infos?


MAGNET-SCHULTZ GmbH & Co.
Fabrikations- und Vertriebs-KG
Tel.: +49 (8331) 104-352 Fax: +49 (8331) 104-7352
E-mail: Thomas.Hartung_[REMOVE_THIS!]@magnet-schultz.de

Thomas Hartung
Systemadministration
Datenverarbeitung
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
08/12/2008 - 16:00 | Warnen spam
Hi,

Thomas Hartung schrieb:
ich habe eine Gruppenrichtlinie gemacht um die Einstellungen des
Internet Explorers (Version 6) einzuschrànken. [...]



Womit? Mit den Administrativen Vorlagen oder der Internet Explorer Wartung?
Ersteres ist an vielen Stellen nur für den IE7 möglich und andersherum
ist die IE Wartung nur für IE4/5 und 6 kann somit div. Einstellung der
IEWartung nicht auf dem IE7 anwenden.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen