Eintrag im AD DNS für DC falsch

07/10/2009 - 16:06 von Jochen Puls | Report spam
Hallo,

habe um Platz für eine Installation zu schaffen einen àlteren DC
herabgestuft (DCPROMO) und den DNS Server entfernt. Vorher FSMO Rollen auf
den 2. DC verschoben. Hat alles gut geklappt.
Jetzt scheinen aber Probleme dabei aufzutreten den neuen GC zu finden.
Sowohl Clients als auch Server können den neuen DC-GC nicht finden. Nachdem
ich etwas herumgesucht habe, bin ich bei Anwendung von
nltest /server:<servername> /dsgetdc:<domànenname> /gc
auf einen falschen Eintrag gestoßen der dies wohl verursachen könnte.
Der neue DC wird mit einer 169 Apipa Adresse angezeigt (wohl weil nicht alle
eingebauten Netzwerkkarten verwendet werden). Wie kann ich das bereinigen?
Oder gibt es noch andere mögliche Fehlerursachen?
Symptome: bei der Einrichtung von Outlook wird der Exchange nicht gefunden,
Zugriffe auf Shares und Webserver sind gesperrt obwohl die ACL stimmen, ...
Umgebung: Windows 2008 Server, XP Clients, Outlook 2007

Danke für Anregungen

Mfg

Jochen Puls
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
07/10/2009 - 19:53 | Warnen spam
Hallo Jochen,

deaktiviere die nicht verwendeten Netzwerkadapter und lösche danach alle
falschen Eintràge im DNS. Danach làuft die Sache wieder.

Viele Grüße

Frank Röder
MVP Directory Services

Ähnliche fragen