Einzelne Grammatik-Regel dauerhaft deaktivieren?

10/10/2009 - 09:00 von Peter Frank | Report spam
Hallo,

gibt es in Word 2002 (oder 2003) eine Möglichkeit, einzelne
Grammatikregeln dauerhaft zu deaktivieren?

Es geht mir im Speziellen um die Grammatikregel "Number Agreement",
die mir bei meinen englischen Texten öfters fàlschlicherweise Fehler
anzeigt (Beispiel: "at a density of 2x106 cells/ml", wobei die 6
hochgestellt ist, zeigt einen "Number Agreement"-Fehler).

Rechtsklick -> "Grammatik ..." -> "Regel ignorieren" hat die Regel
nicht dauerhaft deaktiviert, obwohl ich das vermutet hatte, da es ja
auch den Button "Einmal ignorieren" gibt.

Dann habe ich in den Grammatik- und Schreibstiloptionen nachgeschaut,
wo es diverse Punkte gibt wie "Capitalization", "Fragments and
Run-ons", etc. Kann ich mit einer dieser Optionen diese Fehleranzeige
deaktivieren? Etwas, das sich direkt "Number Agreement" nennt, konnte
ich nicht finden.

Gruß
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
11/10/2009 - 13:09 | Warnen spam
Hallo Peter,

"Peter Frank" schrieb

gibt es in Word 2002 (oder 2003) eine Möglichkeit,
einzelne Grammatikregeln dauerhaft zu deaktivieren?
Es geht mir im Speziellen um die Grammatikregel
"Number Agreement", die mir bei meinen englischen
Texten öfters fàlschlicherweise Fehler anzeigt
(Beispiel: "at a density of 2x106 cells/ml", wobei
die 6 hochgestellt ist, zeigt einen "Number
Agreement"-Fehler).

Rechtsklick -> "Grammatik ..." -> "Regel
ignorieren" hat die Regel nicht dauerhaft
deaktiviert, obwohl ich das vermutet hatte,
da es ja auch den Button "Einmal ignorieren"
gibt.



Diese Optionen beziehen sich aufs aktuelle Dokument: Soll die Regel nur an
der einen Stelle ignoriert werden oder im gesamten Dokument.

Dann habe ich in den Grammatik- und S
chreibstiloptionen nachgeschaut,wo es
diverse Punkte gibt wie "Capitalization",
"Fragments and Run-ons", etc. Kann ich
mit einer dieser Optionen diese Fehleranzeige
deaktivieren? Etwas, das sich direkt
"Number Agreement" nennt, konnte ich nicht finden.



Ich denke, dass keine der Optionen weiterhilft. Gemeckert wird im
vorliegenden Fall ja nicht wegen der hochgestellten Zahl, sondern wegen des
angehàngte "/ml". Befànde sich vor oder nach dem Slash ein Leerzeichen, gàbe
es keinen Grammatikhinweis.
Falls es sich um einen hàufig verwendeten Ausdruck handelt, könntest du "of
2x106 cells/ml" markieren, unter "Sprache" die Option "Rechtschreibung und
Grammatik nicht prüfen" aktivieren und die Zeichenfolge dann als AutoText-
oder AutoKorrektur-Eintrag speichern.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen