Einzelnen Datensatz aus Access 2007-Abfrage in MS Word 2007 übernehmen

20/05/2008 - 16:05 von Erich Walczak | Report spam
Hallo NG,

ich arbeite mit MS Word 2007 und MS Access 2007.

In MSW habe ich einen Serienbrief erstellt, der als Grundlage eine
Abfrage aus einer MSA Datenbank hat und aus MSA aufgerufen wird. Das
funktioniert einwandfrei.

Unter Beibehaltung des bestehenden Layouts des Serienbriefes möchte ich
nun lediglich einen einzelnen Datensatz aus der Abfrage verwenden.
Dieser wird vom Nutzer je nach Bedarf für ein bestimmtes, immer
gleiches Feld der Abfrage bestimmt.

In MSA ist das kein Problem, in dem ich in den Kriterien der Abfrage
einen Ausdruck àhnlich "=MeinWert" einsetze. Beim Ausführen der Abfrage
werde ich nach "MeinWert" gefragt und so der einzelne Datensatz
ausgegeben.

Eine Abfrage mit einem Kriterium àhnlich "=MeinWert" wird aber nicht
von MSW akzeptiert.

Das ist nur der Fall, wenn ich das Kriterium weglasse. Aber wie kann
ich dann einen einzelnen DAtensatz ausgeben?

Wie könnte eine mögliche Lösung aussehen?
Gruß
Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
20/05/2008 - 17:25 | Warnen spam
Hallo Erich,

"Erich Walczak" schrieb

ich arbeite mit MS Word 2007 und MS Access 2007.

In MSW habe ich einen Serienbrief erstellt, der als Grundlage eine Abfrage
aus einer MSA Datenbank hat und aus MSA aufgerufen wird. Das funktioniert
einwandfrei.


[...]
Beim Ausführen der Abfrage werde ich nach "MeinWert"
gefragt und so der einzelne Datensatz ausgegeben.



du verwendest eine Parameterabfrage?

Eine Abfrage mit einem Kriterium àhnlich "=MeinWert" wird aber nicht von
MSW akzeptiert.



Es sei denn, du startest den Seriendruck von Word aus. Dann wird auch eine
Parameterabfrage akzepiert, siehe dazu:
http://groups.google.de/group/micro...0f36aa00e9

Ob und wie man die dazu nötige Konvertierungsmethode von Access aus steuern
kann, weiß ich nicht.
Möglicherweise klappt es mit einem zuvor in Word (als Vorlage) gespeicherten
Hauptdokument, das bereits entsprechend mit der Access-Datenbank verknüpft
ist.

Aber wie kann ich dann einen einzelnen DAtensatz ausgeben?



Davon ausgehend, dass in Access "Exportieren | Seriendruck mit Micorosoft
Office Word" gewàhlt wurde, kann nach dem Export in Word über den Befehl
"Empfàngerliste bearbeiten" gefiltert, sortiert und auch ein einzelner
Empfànger ausgewàhlt werden.

Ansonsten frage in der Access-Newsgroup mal nach.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen