Forums Neueste Beiträge
 

Eisenbeton für Schnurlostelefon kein Prob; dann auch für WLAN?

26/09/2009 - 12:01 von Louis Noser | Report spam
Grüss Euch

Wenn für mein Schnurlostelefon eine Eisenbeton-Decke kein Problem
darstellt, kann ich dann davon ausgehen, dass es dies auch für WLAN ist?

Ich möchte ein WLAN einrichten, bin mir aber nicht sicher, ob eine
Eisenbeton-Decke, die zwischen den PCs liegt, ein Problem für den
WLAN-Funk wàre. (Es wàre schade, wenn ich die erforderlichen Geràte
kaufen tàte und diese dann wegen der Decke nicht funktionieren würden.)

Vielen Dank.

Grüsse
Louis
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
26/09/2009 - 12:40 | Warnen spam
Hallo Louis!

Louis Noser schrieb:
Wenn für mein Schnurlostelefon eine Eisenbeton-Decke kein Problem
darstellt, kann ich dann davon ausgehen, dass es dies auch für WLAN ist?



Nein, da voellig andere Frequenz bzw. unterschiedliche Materialen
teilweise unterschiedliche Resonanzfrequenzen und damit Daempfung haben.
Vor allen Dingen duerfen im von 802.11b/g verwendeten ISM-Band alle
moeglichen Geraete funken, d.h. wenn schon alle deine Nachbarn WLAN
verwenden, duerfte erst recht keiner mehr mit seinem 802.11b/g-WLAN
Spass haben.

Ich möchte ein WLAN einrichten, bin mir aber nicht sicher, ob eine
Eisenbeton-Decke, die zwischen den PCs liegt, ein Problem für den
WLAN-Funk wàre. (Es wàre schade, wenn ich die erforderlichen Geràte
kaufen tàte und diese dann wegen der Decke nicht funktionieren würden.)



Kennst du niemanden, von dem du solche Geraete leihen koenntest? (wobei
unterschiedliche Geraete auch unterschiedlich gute Empfangseigenschaften
haben)
Die 14 Tage Rückgaberecht im Versandhandel kennst du?
BTW: Leitung legen ist vom Endergebnis her besser, wenn die Rechner
nicht mobil sind.

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen