EIZO Monitore: Säulenstandfuß oder Easy-Up?

30/07/2008 - 13:51 von Gernot Kühbergler | Report spam
Hallo Eizo Besitzer,

ich kaufe mir demnàchst einen 24" Eizo Monitor (S2431W). Es gibt ihn mit
Sàulenstandfuß und Easy-Up Fuß. Das ist mir grundsàtzlich ja egal, jedoch
möchte ich wissen, welcher Fuß stabiler ist respektive mit welchem der
Monitor früher zu schwingen aufhört, wenn man ihn schubst.

Kann mir wer Infos liefern?

Danke
Gernot
 

Lesen sie die antworten

#1 Lars Kampmann
03/08/2008 - 02:26 | Warnen spam
Gernot Kühbergler schrieb:
Hallo Eizo Besitzer,

ich kaufe mir demnàchst einen 24" Eizo Monitor (S2431W). Es gibt ihn mit
Sàulenstandfuß und Easy-Up Fuß. Das ist mir grundsàtzlich ja egal, jedoch
möchte ich wissen, welcher Fuß stabiler ist respektive mit welchem der
Monitor früher zu schwingen aufhört, wenn man ihn schubst.

Kann mir wer Infos liefern?



Ich.

...habe mir gerade einen mit EasysUp gekauft. Ich hatte vorher schon
einen 19" mit so einer Art Fuß. Der Monitor geht weiter runter, das kann
manchmal ein Vorteil sein und er sieht auch (wie ich finde) wesentlich
eleganter aus. Und, gerade der normale Fuß soll (ich habe nie einen
selbst in der hand gehabt) ja ein Schwachpukt bei diesem Monitor sein
(wie man auf Prad.de lesen kann) Also, meiner Meinung ist der das mehr
Geld absolut wert. Keine Ahnung wie lange der einfache Fuß schwingt. Ich
würde den Monitor nie schupsen.

Gruß Lars

Ähnliche fragen