Elefant

19/02/2008 - 21:21 von Realist | Report spam
Wir sollen berechnen, wie viele Megawatt Wàrme Elefanten
durchschnittlich pro Lebenszyklkus der Atmosphàre zuführen
und das mit dem letzten Ausbruch des Ätna in ein Maßverhàltnis
setzen, kann jemand helfen? Danke!
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Franzius
19/02/2008 - 21:59 | Warnen spam
Realist schrieb:
Wir sollen berechnen, wie viele Megawatt Wàrme Elefanten
durchschnittlich pro Lebenszyklkus der Atmosphàre zuführen
und das mit dem letzten Ausbruch des Ätna in ein Maßverhàltnis
setzen, kann jemand helfen? Danke!



Da der Elefant energetisch nur einen Behàlter für Bakterien darstellt,
denen er im Gegensatz zur Verottung seines Nahrungsàquivalents durch
Bodenbakterien einen Teil der gefutterten freien Energie vorenthàlt und
selbst verbrennt, kann man den Elefanten als für die Atmosphàre
irrelefant einstufen, soweit er keinen Staub aufwirbelt.

Ansonsten gilt für die Energieflußdichte bei Elefanten die grobe
Schàtzung übertragen vom Menschen von einigen 1000 kcal pro 100 kg und
Tag. Das könnte dann zB

Convert[60 Year * 4000 Kilogram * 3000 Kilo Calorie/(Day 100 \
Kilogram), Joule]

7.33527*10^9 Joule

ergeben.

Er frißt ca 200 kg pro Tag oder 70t im Jahr oder 2800 t im Leben.

Wenn der Ätna beim letzen Ausbruch

http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84tna

10^8 t Lava bei vielleicht 2000 C zutage gefördert hat, kommt man bei
einer spezifischen Wàrme von, sagen wir mal, 1 kJ/(kg K) für Basalt auf

2 10^14 kJ.


Roland Franzius

Ähnliche fragen