Elektretfolie macht mich wahnsinnig :-/

15/03/2011 - 00:59 von Sebastian Z u e n d o r f | Report spam
Moin moin,

ich sitze gerade (mal wieder) an meiner Akustikgitarre, der ich
bereits vor zwei Wochen versuchsweise einen sog. Acoustic Soundboard
Transducer (kurz: AST) zusàtzlich zum Under Saddle Transducer (UST)
spendiert hatte. Dummerweise hatte der zuerst verbaute eine Macke,
jedenfalls hat er gebrummt wie hulle.

Nun kam am Freitag der Ersatz, den ich dann heute eingebaut habe.
Das richtig laute (tieffrequente) Brummen tritt damit jetzt nicht mehr
auf, allerdings nach wie vor ein leiseres breitbandiges Störgeràusch.
Das wiederum verschwindet, sobald derjenige der die Gitarre in der
Hand hat, die Klinkenbuchse berührt - berührt sie jemand anderes,
bleibt das Störgeràusch.
Will heißen:
Habe ich die Gitarre um den Hals hàngen und berühre die Signalmasse:
Geràusch weg.
Hat jemand anders die Gitarre in der Hand und ich berühre die
Signalmasse: Störgeràusch bleibt.

Legt man die Klampfe stumpf auf einen Stuhl, ist die Störung da. Fasst
man dann nur die Signalmasse an, bleibt es. Kommt man zusàtzlich mit
der Hand in die Nàhe der Stelle wo der Pickup eingebaut ist,
verschwindet das Geràusch.

So langsam macht mich das etwas bekloppt. Hat jemand eine Idee, wo das
Problem liegen könnte? Bei beiden Pickups handelt es sich nicht um
Piezos sondern eine Elektretfolie vom EMFIT.
Datenblatt:
<http://www.emfit.com/uploads/pdf/Em...ns.pdf>

Zuendi


Signatur abgelaufen!
 

Lesen sie die antworten

#1 Leo Baumann
15/03/2011 - 05:04 | Warnen spam
... die üblichen BalUn-Probleme an der Gitarre. Wo ist die Gitarre
angeschlossen? Proberaum? Kleiner Verstàrker? Vorverstàrker PA?

Muss man im Einzelfall im Gesamtaufbau sehen. Hol' Dir einen
Nachrichtentechnik-Ing. an die Klampfe, der findet das raus. Ferndiagnose
ist schwer oder nicht möglich.

Man bekommt das irgendwie weg (mit Erfahrung findet man solche Fehler im
Gesamtaufbau).

mfG Ingenieurbüro Baumann

Ähnliche fragen