Elektroinstallation im Bauwagen

07/04/2008 - 13:19 von Martin Eckel | Report spam
Hallo,

möchte demnàchst einen Bauwagen zum Wohnen ausbauen. Er soll
hauptsàchlich an einem Ort stehen, jedoch soll es möglich bleiben, ihn
zu bewegen.

Welche besonderen Anforderungen stellt die Elektroinstallation? Hab
schonmal im Hösl unter "Fliegenden Bauten" gelesen.

Spezielle Hinweise, Anregungen?

Gruß,
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Ragnar Bartuska
07/04/2008 - 13:50 | Warnen spam
On 7 Apr., 13:19, Martin Eckel wrote:
Hallo,

möchte demnàchst einen Bauwagen zum Wohnen ausbauen. Er soll
hauptsàchlich an einem Ort stehen, jedoch soll es möglich bleiben, ihn
zu bewegen.

Welche besonderen Anforderungen stellt die Elektroinstallation? Hab
schonmal im Hösl unter "Fliegenden Bauten" gelesen.

Spezielle Hinweise, Anregungen?



Elektroinstallation in Fahrzeugen... aus dem Stegreif würde ich sagen
nur flexible Leitungen (feindràhtig) zulàssig, alles in Rohr verlegen,
idealerweise alle Stromkreise zweipolig absichern, zwingend 30mA-FI.
Das ist aber aus dem Gedàchtnis zitiert. Anspeisung über CEE-
Anbaustecker.

sg Ragnar

Ähnliche fragen