Elektromagnetisch rastbarer Taster Dingsbums gesucht...

08/12/2008 - 08:19 von Ole Jansen | Report spam
Moin,

für Schalttafeleinbau suche ich möglichst kleine Dreh- Zug
oder Kippschalter mit in etwa den diesen Eigenschaften:

- Bei Betàtigung (zB. Drehen) fàllt der Schalter
in seine Ausgangsposition zurück, also im Prinzip
ein Taster.

- Er kann aber auch aktiv magnetisch in der Arbeitsposition
gehalten werden (also ein elektromagnetisch rastbarer Taster)

- Von dort fàllt er entweder zurück, sobald nicht mehr gehalten
oder der Benutzer kann ihn von Hand zurückstellen
(was der Normalfall sein wird).

- Schön wàre auch die Möglichkeit, den Schalter in der
Ausgangsposition zu verriegeln, so daß der Benutzer
fühlt, wenn die Funktion gesperrt ist.

Im Standardprogramm von zB. Klöckner-Möller hab ich so etwas
nicht gefunden. Es gibt derzeit nur eine eine hàßliche
Bastellösung mit umgebauten Motorschutzschaltern.

Weiß jemand zufàllig ob es in diese Richtung etwas Fertiges
gibt bzw. welche Suchbegriffe da weiterhelfen?

Vielen Dank,

O.J.
 

Lesen sie die antworten

#1 Felix Holdener
08/12/2008 - 10:04 | Warnen spam
Ole Jansen schrieb:

für Schalttafeleinbau suche ich möglichst kleine Dreh- Zug
oder Kippschalter mit in etwa den diesen Eigenschaften:

- Bei Betàtigung (zB. Drehen) fàllt der Schalter
in seine Ausgangsposition zurück, also im Prinzip
ein Taster.

- Er kann aber auch aktiv magnetisch in der Arbeitsposition
gehalten werden (also ein elektromagnetisch rastbarer Taster)

- Von dort fàllt er entweder zurück, sobald nicht mehr gehalten
oder der Benutzer kann ihn von Hand zurückstellen
(was der Normalfall sein wird).

- Schön wàre auch die Möglichkeit, den Schalter in der
Ausgangsposition zu verriegeln, so daß der Benutzer
fühlt, wenn die Funktion gesperrt ist.

Im Standardprogramm von zB. Klöckner-Möller hab ich so etwas
nicht gefunden. Es gibt derzeit nur eine eine hàßliche
Bastellösung mit umgebauten Motorschutzschaltern.

Weiß jemand zufàllig ob es in diese Richtung etwas Fertiges
gibt bzw. welche Suchbegriffe da weiterhelfen?



Was spricht gegen ein Relais und zwei Lampen (Ein/Gesperrt) sowie
einem ON/OFF/ON Taster?

Felix

Ähnliche fragen