Elektronik-Wiki

05/08/2010 - 08:12 von Ralf . K u s m i e r z | Report spam
X-No-Archive: Yes

begin Thread


Moin!

Gibt's eigentlich was onlineniges zum Nachgucken, wenn man keine Lust
hat, eine Schaltung selbst zu entwickeln? Also so eine
Nachschlagegeschichte für Standardschaltungen und -lösungen mit
Funktionsbeschreibung, Dimensionierungsrechnungsanweisungen und
Bestückungsempfehlungen oder auch Hinweisen auf spezielle integrierte
Lösungen?


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
05/08/2010 - 09:28 | Warnen spam
Die Frage ist zwar sehr berechtigt, aber endet wohl
trotzdem in Sommerloch-Diskussion.

Gibt's eigentlich was onlineniges zum Nachgucken,



Google ?
Hat Problem daß man relevante Stichworte kennen muß
und man letztlich eher Zugriff auf Masse statt
Klasse hat.

Elektronik-Wiki



Allgemeine Wikipedia ?
Hat auch zu Elektronik eine Menge.
Nachteil jeder Wiki-Lösung ist daß typisch
unkontrolliert geàndert werden darf was die Qualitàt
mindert. Die Wikipedia frustet zudem durch Relevanz-
diskussionen u.à. die nicht-Gralshüter vertreibt,
aber den angedachten Zweck die Qualitàt zu verbessern
nicht erreicht.

Nachschlagegeschichte für Standardschaltungen



FAQ ?
Es gàbe hier MaWins FAQ.
FAQs sind auf dem Rückzug weil sie schnell
unhandlich werden, ASCII zudem nicht gerade sehr
geeignet ist.

Früher hàtte man sagen können: d.s.e mit groups google
und passendem Begriff löchern liefert ca. das was FAQ
liefern kann. Aber da google mit groups wohl kein Geld
verdient ist das Auslaufmodell. Möglich daß MaWin
da Google überdauert.

Wenn man nostalgisch veranlagt ist: Inhaltsverzeichnis
alter Papierzeitschriften a la Franzis-"Elektronik"
oder Sammelbànde a la Electronics "Designers Casebook"
abklappern. Aber das ist halt nicht on-line, no-cost,
cool, für-die-Jugend-geeignet usw.

MfG JRD

Ähnliche fragen