Elektronische Stimmabgabe spielt entscheidende Rolle bei Wahlen in Venezuela

08/12/2015 - 20:58 von Business Wire

Elektronische Stimmabgabe spielt entscheidende Rolle bei Wahlen in VenezuelaTechnologien von Smartmatic erleichtern präzise und transparente Ergebnisse bei den Parlamentswahlen in dem südamerikanischen Land.

Im Anschluss an die aktuellen Wahlen in Venezuela hat Smartmatic heute bekannt gegeben, dass durch seine sichere automatisierte Wahlplattform fehlerfreie Ergebnisse der Parlamentswahlen in dem Land gewährleistet werden konnten. Der Londoner Anbieter von Wahltechnologien hat die letzten 14 nationalen Wahlen in Venezuela betreut.

„Seit über einem Jahrzehnt betreuen wir bei Smartmatic für die Menschen in Venezuela die nationalen Wahlen. Wir beweisen dabei unseren Einsatz für Transparenz, Effizienz und Zuverlässigkeit”, sagte Antonio Mugica, CEO von Smartmatic. „In diesem Jahr war das nicht anders. Erneut zeigte sich, dass alle Seiten des politischen Spektrums Sieger oder Verlierer sein können.”

„Angesichts der polarisierten politischen Situation konnten mit unserer Technologie Ergebnisse geliefert werden, die von allen Parteien akzeptiert wurden. Der Sieger wird durch den Willen des Volkes bestimmt, und das wird immer so sein”, sagte Antonio Mugica weiter.

Smartmatic hat für die Wahl am 6. Dezember eine End-to-End-Wahlplattform bereitgestellt. Dazu gehörten biometrische Authentifizierung der Wähler, Stimmabgabe, Weiterleitung der Ergebnisse, Zählen und Ausstrahlung der Ergebnisse.

Vor, während und nach der Wahl wurden insgesamt 13 technische Prüfungen durchgeführt, um die Integrität der Smartmatic-Technologie zu gewährleisten. Dazu gehörten die Überprüfung von Quellcode, die Montage der Geräte, der Betrieb des Systems für die biometrische Authentifizierung sowie die Instandhaltung sämtlicher Softwareelemente. Techniker von jeder der an den Wahlen teilnehmenden Parteien wirkten bei jeder Prüfung mit und bestätigten das ordnungsgemäße Funktionieren des Systems.

Außerdem konnten die Wähler selbst die jeweils von ihnen getroffene Wahl von Kandidaten mittels einer physischen Kopie jeder Stimme, die mit den Smartmatic-Geräten ausgedruckt wurde, verifizieren. Sobald die Stimmen ausgezählt waren, wurden durch Bürger Prüfungen durchgeführt. Wie bei allen von Smartmatic unterstützten Wahlen ergaben sich keinerlei Diskrepanzen.

„Über Partnerschaften mit Wählern, Hochschulen, NGOs, politischen Parteien und Behörden aus der ganzen Welt haben wir das einzige komplett verifizierbare elektronische End-to-End-Wahlsystem der Welt entwickelt”, erklärte Antonio Mugica. „Jede Phase der Wahl ist automatisiert. Das gesamte Verfahren wird damit viel transparenter und effizienter.”

Laut den aktuellen Daten der Umfragegruppe Datanálisis fanden über 93,5 Prozent der Teilnehmer, die die Wahlgeräte von Smartmatic nutzten, deren Betrieb „sehr einfach” oder „einfach”. Das Nutzererlebnis wurde durch die bessere Handhabung der Technologien ermöglicht und trug zu einer Steigerung der Wahlbeteiligung in Venezuela um 74 Prozent bei.

„Bei Smartmatic freuen wir uns sehr, wenn wir für unsere Kunden immer wieder da sein können, und wir gratulieren den Menschen in Venezuela zum Erfolg ihrer Wahlen”, sagte Antonio Mugica.

Zentrale Fakten zur Parlamentswahl in Venezuela am 6. Dezember:

  • 40.601 Wahlgeräte wurden in 14.515 Auszählungszentren aufgestellt.
  • Insgesamt 121.803 Stück elektronischer Wahltechnologie wurden für die Wahl konfiguriert und bereitgestellt.
  • Jeder einzelne Wähler wurde vor der elektronischen Stimmabgabe biometrisch authentisiert.
  • Die Wahlbeteiligung kam auf 74,25 Prozent.
  • Smartmatic koordinierte die Logistik für 94.792 Systemoperateure im ganzen Land.
  • Aus 1.799 Kandidaten wurden 167 Abgeordnete gewählt.

Zitate von anderen:

„In Venezuela gibt es das transparenteste und modernste Wahlsystem der Welt. So kann allen Venezuelanern das souveräne Wahlrecht garantiert werden.” Nicolas Maduro, Präsident Venezuelas.

„Das venezuelanische Wahlsystem ist stabil und sicher.” Leonel Fernandez, Leiter der Beobachtermission der Union Südamerikanischer Nationen (UNASUR).

„Die Mission ist der Ansicht, dass die Stärke des Wahlverfahrens in Venezuela in den Verfahren für Stimmabgabe und -auszählung liegt...” Bericht des Institute for Democracy and Electoral Assistance.

„Wir sind nicht nur zufrieden, sondern wir sind auch der Ansicht, dass dieses [automatisierte] System in meinem Land eingeführt werden sollte.” Javier Couso, ein internationaler Wahlbeobachter der Europäischen Union.

„Die Geräte funktionieren technisch einwandfrei. Die Wahlergebnisse bleiben unverfälscht.” Vicente Diaz, ehemaliges Mitglied des nationalen Wahlrats Venezuelas und Mitglied des Runden Tisches für demokratische Einheit.

„Das venezuelanische Wahlsystem ist aufgrund der hohen Automatisierung und der Zahl der in jeder Phase der Wahl durchgeführten Prüfungen eines der sichersten und transparentesten überhaupt.” Luis Emilio Rondón, Beauftragter des nationalen Wahlrats Venezuelas.

„Das venezuelanische Wahlsystem ist komplett automatisiert und kann in sämtlichen Phasen geprüft werden. Im Jahr 2004 war Venezuela eines der ersten Länder der Welt, in dem eine landesweite Wahl mit Geräten durchgeführt wurde, die Wahlbelege ausdruckten. Im Jahr 2012 wurde die biometrische Authentifizierung der Wähler als Voraussetzung für die Aktivierung der Geräte eingeführt.” Bericht des Institute for Democracy and Electoral Assistance.

„Wir haben die Wahlgeräte sowie ihre Konfigurierung geprüft (...). Wir haben die Software analysiert, mit der garantiert werden kann, dass die Wahl geheim bleibt. Bisher fielen alle Prüfungen zu unserer Zufriedenheit aus, und es gibt nichts Besonderes anzumerken.” Vicente Bello, Mitglied des Runden Tisches für demokratische Einheit.

„Das venezuelanische System ist in technischer Hinsicht absolut vertrauenswürdig. Die venezuelanische Wahlbeobachtungsstelle wirkte bei etwa 20 Prüfungen unterstützend mit. Sie kann technische Gespräche unter Teilnehmern sämtlicher Parteien bezeugen und konnte beobachten, wie sämtliche Zweifel offen diskutiert und zerstreut wurden.” Ignacio Avalos, Koordinator bei der venezuelanischen Wahlbeobachtungsstelle.

„Das venezuelanische Wahlsystem ist das effizienteste und modernste der Welt.” Jorge Rodriguez, Leiter des Comando de Campaña Bolivar-Chavez.

Über Smartmatic

Das Spezialgebiet von Smartmatic ist die Entwicklung von Technologien und das Anbieten von Dienstleistungen, die tiefgreifende gesellschaftliche Auswirkungen haben. Im Rahmen unserer Unterstützung von Regierungen bei der Durchführung transparenterer und effizienterer Wahlen haben wir bereits über 2,5 Milliarden überprüfbare, geheime und sichere Stimmabgaben im Rahmen von Wahlen auf fünf Kontinenten verarbeitet. Unsere innovativen Ansätze zur Verbesserung von Wahlvorgängen haben uns in der Branche für elektronische Wahlen weltweit hinsichtlich des Produktangebots, der geographischen Präsenz und des technologischen Fortschritts zum Marktführer gemacht. Wir beschäftigen über 600 Mitarbeiter in den USA, in Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, Mexiko, Barbados, Haiti, Brasilien, Panama, Venezuela, den Philippinen, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Taiwan.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Smartmatic
Für die Medien in Südamerika
Carlos Correcha, W: +1-305-358-3767 Extension x5001
M: +1-202-560-6470
Carlos.Correcha@edelman.com
oder
Erika Cruz, W: +1-305-341-3626 x5080
M: +1-786-387-7610
Erika.Cruz@edelman.com
oder
Für die Medien in Nordamerika
Samira Saba, +1-561-862-0747 / Extension 5624
ssaba@smartmatic.com
oder
Greg Romano, W: +1-202-326-1813
M: +1-202-375-8611
Greg.Romano@edelman.com
oder
Pearson Cummings, W: +1-202-326-1701
M: +1-503-703-1333
Pearson.Cummings@edelman.com
oder
Für die Medien in Europa/Großbritannien/International
Katie Waring, W: +44-203-047-2127
M: +44-07932792522
Katie.Waring@edelman.com
oder
Sarah Jane, W: +44-203-047-2166
M: +44-07805825355
Sarah-Jane.Spooner@edelman.com


Source(s) : Smartmatic