Elektroschocker und ihre Folgen

17/10/2007 - 12:00 von Uwe Hercksen | Report spam
Hallo,

aus einer Zeitungsmeldung:
http://www.spiegel.de/panorama/0,15...73,00.html

In Vancouver Westkanada verstarb ein Mann am Flughafen. Der Mann hatte
dort randaliert, es wurde ein Elektroschocker benutzt, danach starb er.
Er war der sechzehnte Tote in Kanada nach Benutzung eines
Elektroschockers, in ganz Nordamerika sind seit 2003 knapp 300 Menschen
verstorben nachdem zuvor ein Elektroschocker gegen sie benutzt wurde.
Fragt sich wie oft dort in dieser Zeit Elektroschocker insgesamt gegen
Menschen benutzt wurden, dreitausendmal, dreissigtausendmal oder
dreihunderttausendmal?

Wirksame und risikolose Elektroschocker gibt es offenbar nicht.

Bye
 

Lesen sie die antworten

#1 Bjoern Schliessmann
17/10/2007 - 13:47 | Warnen spam
Uwe Hercksen wrote:
Wirksame und risikolose Elektroschocker gibt es offenbar nicht.



Randalieren ist auch nicht immer wirksam und risikolos.

Grüße,


Björn

BOFH excuse #245:

The Borg tried to assimilate your system. Resistance is futile.

Ähnliche fragen