Elektrosmog: Batterie nein, Netz ja - warum?

15/01/2010 - 14:14 von Louis Noser | Report spam
Grüss Euch

Immer wieder lese ich, dass, wenn ein Geràt mit Batterien betrieben
wird, es im Gegensatz zum Netzbetrieb weniger oder keinen Elektrosmog
verursacht.

Stimmt das?

Wenn ja: Wo liegt in Bezug auf Elektrosmog denn der Unterschied von
Batterie- und Netzbetrieb? (Die elektrischen Ströme in einem Geràt bauen
doch Magnetfelder auf, ob diese Ströme nun von Batterien oder vom Netz
gespiesen werden, oder nicht?)

Vielen Dank.

Grüsse
Louis
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
15/01/2010 - 14:43 | Warnen spam
Hallo, Louis,

Du meintest am 15.01.10:

Immer wieder lese ich, dass, wenn ein Geràt mit Batterien betrieben
wird, es im Gegensatz zum Netzbetrieb weniger oder keinen Elektrosmog
verursacht.

Stimmt das?



Für irgendwelche Definitionen von Elektrosmog sicherlich.

Wenn ja: Wo liegt in Bezug auf Elektrosmog denn der Unterschied von
Batterie- und Netzbetrieb? (Die elektrischen Ströme in einem Geràt
bauen doch Magnetfelder auf, ob diese Ströme nun von Batterien oder
vom Netz gespiesen werden, oder nicht?)



Eben: wie möchtest Du "Elektrosmog" definieren?
Am Rande: auch ein mit Batterien betriebenes Geràt kann Wechselfelder
erzeugen, beginnend bei einer batteriebetriebenen Klingel.

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen