Elgato EyeTV Hybrid und digitales Fernsehen ueber Kabel in Hessen

29/12/2008 - 13:28 von antwort | Report spam
Hallo zusammen,

für Kabelfernsehen in Hessen ist Unitymedia der Anbieter.

EyeTV Hybrid von Elgato kann über Kabel sowohl analoges als auch
digitales Signal verarbeiten.

Qualitativ ist analoges Signal auf einem LCD-Display nicht sehr schön
anzusehen. Deutlich "schöner" ist da ein digitales Signal wie z.B. über
DVB-T (hier in meiner Wohnung überhaupt nicht mit der mitgelieferten
Stabantenne verfügbar, da muss man mit dem Laptop schon raus in freie
Wildbahn und da gibt's nur die öffentlich rechtlichen Sender) oder
DVB-C.

Also digitaler Empfang über Kabel von Unitymedia in Hessen. Ohne weitere
Maßnahmen empfàngt man dann aber nur das mit dem DVB-T vergleichbare,
magere Bouquet der öffentlich rechtlichen Sender. Schon die privaten
(enthalten im Produkt Digital TV Basic) sind verschlüsselt und man
benötigt dafür eine Karte des Anbieters.

Nach langem Suchen und Recherchieren und anschließender Durchführung
hier eine funktionierende Konstellation:

EyeTV Hybrid von Elgato werkelt hier an meinem MacBook Pro und Leopard
gerade unter EyeTV 3 Version 3.0.4.

Die Entschlüsselung erfolgt durch Cinergy CI USB von Terratec, in dem
ein AlphaCrypt Light CAM von Mascom steckt. Darin letztendlich befindet
sich die Smartcard vom Type I02 von Unitymedia. Seit der Softwareversion
3.14 für AlphaCrypt soll man wohl auch UM03 bzw. UM01 Karten (jene
werden direkt mit dem Receiver üblicherweise geliefert, die I02 Karte
ist eine Alternative für Premiere zertifizierte Receiver) nutzen können,
so fern man AlphaCrypt Classic als CAM verwendet. Die Light-Version des
CAMs (die ich verwende) kann mit den Karten nicht umgehen.

I02 -> AlphaCrypt Light -> Cinergy CI USB + Elgato EyeTV Hybrid.

Ich hoffe, dieser Beitrag wird anderen bei einer àhnlichen Suche nach
der Möglichkeit hilfreich sein, verschlüsselte bzw. PayTV-Sender mit dem
Elgato-Stick empfangen zu können.

Richtig deutlich oder unmissverstàndlich ausdrücklich wird die
Funktionalitàt nàmlich auf keiner Herstellerseite bestàtigt.

Man muss nicht unbedingt einen TV-Empfànger von Terratec verwenden,
damit man das CI-Modul nutzen kann (so könnte man die Beschreibung außen
auf der Verpackung auslegen).

Gruß Michael

Meine Absenderadresse ist gültig und wird gefiltert
 

Lesen sie die antworten

#1 gickyolgai
29/12/2008 - 13:43 | Warnen spam
Also digitaler Empfang über Kabel von Unitymedia in Hessen. Ohne weitere
Maßnahmen empfàngt man dann aber nur das mit dem DVB-T vergleichbare,
magere Bouquet der öffentlich rechtlichen Sender.


Von mager kann keine Rede sein.
Alle öffentlichen-rechtlichen Sender, insbesondere alle dritten
Programme, dazu noch ca. 60 öffentlich-rechtliche Radiosender können
digital empfangen werden.

Wem reicht das nicht, geschweige denn, wer hat die Zeit, davon das
Interessierende zu sehen und hören?

Warum die Unterschicht massiv noch mehr Sender braucht, hat sich mir
bisher nicht erschlossen. Kann es an den niedrigen Ansprüchen liegen?

Ähnliche fragen