Elixir führt Tango+ ein: erste SaaS-Plattform für Kundenkommunikation, die technisch nicht versierte Nutzer voll unterstützt

08/04/2015 - 16:56 von Business Wire
Elixir führt Tango+ ein: erste SaaS-Plattform für Kundenkommunikation, die technisch nicht versierte Nutzer voll unterstützt

Elixir Technologies hat heute die Einführung von Tango+ bekannt gegeben, einer Lösung zur Kundenkommunikation, konzipiert zur Befreiung von Unternehmen von IT-kontrollierten Workflows mit Business-Anwendereigenschaften, die auch technisch nicht versierte Nutzer zur Ausführung komplexer Aufgaben befähigen. Die zukunftsweisende, 100 Prozent SaaS cloudbasierte Plattform Tango+ bietet Kapazitäten, die weit über die älterer Kundenkommunikations-Managementsysteme (CCM) mit meistenteils begrenzten Funktionsbereichen hinausgehen. Tango+ macht es für gewerbliche Anwender möglich, den gesamten Workflow mit verblüffend einfachen Drag-and-Drop-Funktionen zu kontrollieren, mit denen sie Inhalte nach Bedarf verbinden und weiterverwenden können. Es ist die erste Lösung auf dem Markt, die effektiv eine Umgebung zusammenstellt, in der Technologie- und Gewerbenutzer effektiv zusammenarbeiten können.

Tango+ überspringt die Art und Weise, in der Unternehmen traditionell ihre Kundenkommunikationen verwaltet haben. Wir haben bereits vor Jahren der zukünftigen Nachfrage vorgegriffen, die Kontrolle von Dokumenten in die Hand von Business Usern zu geben und die letzten sieben Jahre damit zugebracht, jede einzelne Funktion und Interaktion zu überdenken, die Unternehmen mit ihren Geschäftskommunikationen haben. Wir wussten, dass Einfachheit, Schnelligkeit und nahtlose Übergänge von Anfang an zentrale Bestandteile des Plans waren - und das Ergebnis ist Tango+”, erläuterte Basit Hamid, Gründer und CEO von Elixir Technologies. “Was uns erfreut ist, dass Tango+ tatsächlich den Bedarf für eine komplette Content-Lebenszyklus-Managementlösung erfüllt, die die Entwicklung von Kommunikation mit einem Workflow vereinfacht, der genau zu der Art und Weise passt, in der Unternehmen heute arbeiten müssen.”

Das Unternehmen berichtet, dass frühe Anwender im Gesundheitswesen, die Tango+ bereits benutzen, eine drastische Senkung der Kosten und der Zeit bis zur Marktreife für termingebundene, konforme Kundenkommunikation erfahren. Tango+ ermöglicht diese geschäftlichen Auswirkungen mit der Eigenschaft der Lösung, technisch nicht versierte Nutzer zur Erstellung von Vorlagen, zum Management von Daten und zur unmittelbaren Einhaltung von aufsichtsrechtlichen Änderungen zu befähigen, sobald diese eingeführt werden. Zusätzlich dazu befähigen Echtzeit-Korrekturen und interaktive Prüfpfade den Nutzer, Workflows dynamisch zu priorisieren und damit die Produktionseffizienz weiter zu steigern.

Tango+ nutzt Geschäftsregeln und Automatisierung zum Management von Prozessen und Nutzerbeteiligung. Zu den Funktionen, die diese kooperative Workflow-Umgebung und Zeit zur Marktreife-Erfordernisse unterstützen, gehören:

  • Automatische Anpassung von Workflows
  • Nutzerportale, die sich in Echtzeit mit den notwendigen Funktionen konfigurieren lassen
  • Wiederverwendbare Vorlagen, Inhalte und Workflows
  • Dynamische Ausgabeumgebung auf der Grundlage von Genehmigungen
  • Echtzeit-Prüfungen und -Zulassungen
  • Daten- und Print-Support für alle Standardformate
  • Plug-ins für beliebte Desktop-Applikationen
  • Branchenstandard-Identitätsmanagement und CMIS für Inhaltsmanagement
  • Abonnementmodell-Preisgebung für einzelne Dokumenten-Apps und die Fähigkeit, im Rahmen der Änderung der geschäftlichen Anforderungen weitere Apps hinzuzufügen
  • Abonnementmodell-Preisgebung zur Anpassung an individuelle Geschäftsfelder
  • Vor-Ort-Implementierung oder gehostete Cloud-Umgebungen

Basit Hamid war an der Spitze der neuen Technologie, denn er war Teil des Teams, das 1983 die erste graphische Benutzerschnittstelle (-oberfläche) entwickelte. Als nächstes startete er 1985 Elixir Technologies und brachte die Software auf die nächste Stufe, indem er Lösungen, die Dokumente mit gebündelten Daten und Graphiken erzeugten, zu einer Software entwickelte, die voll variable, dynamisch formatierbare und in Echtzeit ausdruckbare Inhalte ermöglichte.

Tango+ ist auf dem branchenführenden Tango aufgebaut, der ersten 100-Prozent-SaaS-Dokumenterstellungslösung. Vier der Top-Krankenversicherungsgesellschaften in den USA nutzen Tango heute für ihr Kundenkommunikations-Management. Tango+ ist das Ergebnis von über 30 Jahren Erfahrung des Unternehmens bei der Entwicklung innovativer Software-Lösungen, die den wechselnden Bedarf an Flexibilität und Schnelligkeit bei der Entwicklung erfüllen.

Weitere Informationen zu Tango+ finden Sie auf www.elixir.com.

Über Elixir

Elixir stellt Technologien und Dienstleistungen bereit, die Organisationen und Unternehmen helfen, ihre Kommunikation mit Kunden zu verbessern, Prozesse zu verschlanken und Betriebskosten zu senken. Elixir wurde 1985 gegründet und stellte kontinuierlich die neuesten Technologien für Branchen aller Größenordnungen bereit, darunter Gesundheitswesen, Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Elixir ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in den USA und Niederlassungen in Asien, Europa, sowie dem Nahen und Mittleren Osten. Besuchen Sie uns auf www.elixir.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Elixir Technologies Corporation
Denise Davert, +1-805-641-5900 Durchwahl 173
Marketingleiter
Denise_Davert@elixir.com
www.elixir.com
oder
Sterling Kilgore Inc.
Joe Scolaro, +1-630-964-8500 Durchwahl 224
Leitender Kundenbetreuer
jscolaro@sterlingkilgore.com


Source(s) : Elixir Technologies

Schreiben Sie einen Kommentar