Elkoidentifikation

08/08/2010 - 10:07 von Olaf Kaluza | Report spam
Weiss zufaellig einer was dies genau fuer Elkos sind? (Datenblatt)

http://www.criseis.ruhr.de/elko.jpg

Die blaue Farbe auf den Elkos ist in wahrheit lila!

Wuerdet ihr es fuer denkbar halten das dies LowESR Typen sind?

Wenn der 56uf/6V Typ bei Raumtemperatur 50uF hat, beim kurzen antippen
mit dem Loetkolben (40-50Grad?) auf 56uF kommt und mit Kaeltespray auf
40uF faellt, tod?

Ich wuerd sie ja einfach mal wechseln, aber leider habe ich nichts
passendes (Bauform) da.

Wie ist so allgemein der Ruf dieser Bauform?

Diese Platine ist Teil eines DDS4. (Compaq EOD006, Sony SDT-10000)
Die Elkos sind im Bereich der Kopfsteuerung, Drehzahlregelung
Kopfscheibe.
Ich habe drei Stueck von den Streamern und einer hat letzte Woche
einfach so waehrend er nicht angesprochen wurde sondern nur unter
Strom am Bus hing seinen Kopfmotor auf maximale Drehzahl beschleunigt
und dies hier verursacht:

http://www.criseis.ruhr.de/mein_dat.jpg

Wenn es nicht die Elkos sind kann ich damit leben und werfe den
Streamer einfach weg. Wenn es die Elkos sind dann wiederholt sich das
aber vielleicht demnaechst. (schwitz)

Ersatz des 56uF Elkos durch parallelschalten von 5x10uF Keramik
moeglich?

Das Ansteuer IC an dem die Elkos sitzen ist ein Sony
CXA3194. Datenblatt natuerlich nicht aufzutreiben. Grummel.

Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Kandziora
08/08/2010 - 11:35 | Warnen spam
Olaf Kaluza schrieb:

http://www.criseis.ruhr.de/elko.jpg

Die blaue Farbe auf den Elkos ist in wahrheit lila!



Diese hier sehen so àhnlich aus:

http://www.edc.sanyo.com/pdf/e_osco..._basic.pdf


Wenn der 56uf/6V Typ bei Raumtemperatur 50uF hat, beim kurzen antippen
mit dem Loetkolben (40-50Grad?) auf 56uF kommt und mit Kaeltespray auf
40uF faellt, tod?



-20% Kapazitàtstoleranz sind bei Al-Elkos doch völlig üblich.


Mit freundlichem Gruß

Jan

Ähnliche fragen