ELSTER und Mac

04/06/2010 - 17:35 von Reindl Wolfgang | Report spam
(trotz .at TLD: die Frage bezieht sich auf Deutschland!)

Hallo,

deutsche Finanzàmter verlangen bekanntlich, daß die
Einkommenssteuererklàrung elektronisch eingereicht wird und bieten dafür
gratis das Programm ELSTER für winDOS-Systeme an. Mac, Linux &Co bleiben
wie so oft außen vor.

So entschied beispielsweise das Finanzgericht Hamburg in einem
Einzelfall in einer vorlàufigen Eilentscheidung, dass von einem
Arbeitgeber nicht verlangt werden könne, für die Teilnahme am
ELSTER-Verfahren einen Internetanschluss anzuschaffen (Unbillige Hàrte,
Beschluss v. 10. Màrz 2005 – II 51/05).

Wenn es eine "unbillige Hàrte" darstellt, daß sich ein Betrieb für die
Teilnahme an ELSTER einen Internetzugang anschafft, dann stellt es doch
erst recht eine unbillige Hàrte dar, wenn ein Mac- oder Linux-Benutzer
sich für die ELSTER-Teilnahme extrig einen winDOS-Rechner zulegen muß.

Welche Eingabemöglichkeiten nutzen die Einkommenssteuerpflichtigen unter
Euch, um am ELSTER-Verfahren teilzunehmen?

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 gartmann
04/06/2010 - 17:46 | Warnen spam
In article <7664d$4c091d43$5b7704d7$, Reindl Wolfgang writes:

Welche Eingabemoeglichkeiten nutzen die Einkommenssteuerpflichtigen unter
Euch, um am ELSTER-Verfahren teilzunehmen?



Elster-Formular, das ist eine Webseite, in der man die Daten eintragen kann.
Ansonsten das Wiso-Sparbuch unter Parallels.

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -80464
Immunbiologie
Postfach 1169 Internet: dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html

Ähnliche fragen