Email aus Terminalumgebung versenden

04/12/2007 - 12:13 von Alfred Malleier | Report spam
Hallo,

wenn ich auf meinem PC aus Acrobat Reader eine PDF-Datei versenden möchte,
öffnet sich problemlos ein neues Email mit der PDF-Datei als Anlage. Wenn
ich hingegen den selben Vorgang aus einer Terminalsitzung (Remote Desktop)
versuche, passiert nichts. Das selbe Verhalten hat auch mein
Druckreportgenerator. Dieser gibt einen undeutbaren Fehler anstatt ein neues
Email zu öffnen.

Ein Email-Account ist eingerichtet; die 'Senden an Email'-Funktion aus
MS-Word funktioniert z.B. problemlos.

Hat jemand eine Ahnung wie man das Problem beheben kann bzw. woran das
liegt?

Grüße Alfred M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Anke
16/01/2008 - 17:36 | Warnen spam
Hallo Alfred,

bitte frage mal im Acrobat-Forum wegen dieses Problems nach und warte ab,
was die dort dazu schreiben.

MfG
Anke

"Alfred Malleier" wrote in message
news:
Hallo,

wenn ich auf meinem PC aus Acrobat Reader eine PDF-Datei versenden
möchte, öffnet sich problemlos ein neues Email mit der PDF-Datei als
Anlage. Wenn ich hingegen den selben Vorgang aus einer Terminalsitzung
(Remote Desktop) versuche, passiert nichts. Das selbe Verhalten hat auch
mein Druckreportgenerator. Dieser gibt einen undeutbaren Fehler anstatt
ein neues Email zu öffnen.

Ein Email-Account ist eingerichtet; die 'Senden an Email'-Funktion aus
MS-Word funktioniert z.B. problemlos.

Hat jemand eine Ahnung wie man das Problem beheben kann bzw. woran das
liegt?

Grüße Alfred M.

Ähnliche fragen