eMail per VBA und original Vorlage belassen

27/01/2014 - 20:48 von Lupus Goebel | Report spam
Hallöschne,

mit dem Code versuche ich eine email zu schreiben:

\\\
Public Sub CreateOLmail()
Dim myOlApp As New Outlook.Application
Dim MyItem As Outlook.MailItem

Set MyItem = myOlApp.CreateItem(olMailItem)
With MyItem
.To = "postfach@.de"
.BodyFormat = olFormatHTML
.HTMLBody = "<H1>Überschrift</H1>" & _
"<p>Text der e-mail</p>"
.Display
End With
End Sub
///

jedoch missachtet Access 2007 die Tatsache, das in meinem Outlook eine
bestimmte Schriftart und Größe per Default eingestellt ist.

Was muss ich machen um das richtige Format, bzw. die NORMAL email
Vorlage dafür nimmt.


MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag
27/01/2014 - 22:13 | Warnen spam
Am 27.01.2014 schrieb Lupus Goebel:

Public Sub CreateOLmail()
Dim myOlApp As New Outlook.Application
Dim MyItem As Outlook.MailItem

Set MyItem = myOlApp.CreateItem(olMailItem)
With MyItem
.To = ""
.BodyFormat = olFormatHTML
.HTMLBody = "<H1>Überschrift</H1>" & _
"<p>Text der e-mail</p>"
.Display
End With
End Sub
///

jedoch missachtet Access 2007 die Tatsache, das in meinem Outlook eine
bestimmte Schriftart und Größe per Default eingestellt ist.



Wird auf die Schriftart Rücksicht genommen wenn Du *kein* HTML
verwendest?

Servus
Winfried
Access-FAQ: http://www.donkarl.com/AccessFAQ.htm
Access-Stammtisch: http://www.access-muenchen.de
NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

Ähnliche fragen