eMail werden nicht gelöscht ...

10/11/2015 - 02:18 von Heinz Julmy | Report spam
Hallo Gemeinde

Ich habe ein komisches Problem indem einige eMails nicht gelöscht werden,
resp. ich kann sie zwar löschen aber sie erscheinen nach einigen Minuten
wieder. Auf dem Server des Providers kann ich sie aber nicht entdecken oder
löschen (via Web Mail). Komischerweise nur bei einigen wenigen; bei den
meisten klappts einwandfrei.

Das kann kein KDE Problem (4.14.9 -KMail) sein, oder? Habe hier wieder
openSuse 13.2 (nach frustiertem Leap 42.1 Versuch)

Hat jemand einen guten Tipp? Vielen Dank.
(Auf "de.comp.os.unix.apps.kde" leider kein Feedback erhalten).


Heinz, USA
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Flamme
10/11/2015 - 13:18 | Warnen spam
Heinz Julmy [10.11.2015 02:18]:
Hallo Gemeinde

Ich habe ein komisches Problem indem einige eMails nicht gelöscht werden,
resp. ich kann sie zwar löschen aber sie erscheinen nach einigen Minuten
wieder. Auf dem Server des Providers kann ich sie aber nicht entdecken oder
löschen (via Web Mail). Komischerweise nur bei einigen wenigen; bei den
meisten klappts einwandfrei.

Das kann kein KDE Problem (4.14.9 -KMail) sein, oder? Habe hier wieder
openSuse 13.2 (nach frustiertem Leap 42.1 Versuch)

Hat jemand einen guten Tipp? Vielen Dank.
(Auf "de.comp.os.unix.apps.kde" leider kein Feedback erhalten).



Hallo Heinz,

ich benutze kein KMail, aber dieses Programm legt doch die Metadaten in
eine Datenbank, oder? Dann wird es wohl so sein, dass es sie nicht
richtig löscht... Auf diese Weise wird Dir die Mail in KMail angezeigt,
ohne dass sie wirklich vorhanden ist.

Bis KDE3 habe ich auch gelegentlich KMail benutzt, aber der Umstieg auf
KMail4 war schmerzhaft, da ist mir Thunderbird lieber. Außerdem habe ich
wechselnde Desktop-Umgebungen, da will ich nicht jedes Mal den
Mailclient wechseln, also bleibt es wohl bei TB statt KMail.

Gruß
Werner

Ähnliche fragen