"Embedded Excel" braucht Tastendruck, um aktiviert zu werden

30/12/2008 - 17:19 von Klaus P. Pieper | Report spam
Hallo,

ich benötige eine Hilfsfunktion, mit der man ein Excel-Spreadsheet
öffnet und darin einige Zellen mit der Maus markiert. Den Inhalt der
markierten Zellen verarbeite ich dann in meinem Programm.

Ich habe mich zuerst einmal an dem Code in folgendem Thread orientiert
http://www.mycsharp.de/wbb2/thread.php?threadid740 , bin aber auf das
gleiche Problem gestoßen wie ganz am Ende dieses Threads dargestellt:
Excel benötigt erst einen Tastendruck und reagiert erst danach auf die
Maus. Die Enter-Taste tut's übrigens nicht, es muss eine Taste sein, mit
der eine Eingabe in eine Zelle gemacht wird.

Das gleiche Verhalten tritt auch auf, wenn man eine laufende Excel
Instanz in ein Tab vom WindowTabifier làdt:
http://www.codeproject.com/KB/cs/Wi...ifier.aspx

Kennt jemand eine Lösung? Oder eine Library, mit der man beliebige
Exel-Files darstellen und den Inhalt auswàhlen kann? Ich benötige keine
Änderungen, nur den Inhalt der Zellen.

Gruß

Klaus

reply pub . pieper ibeq
to kp3 . at . com
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus P. Pieper
16/01/2009 - 18:35 | Warnen spam
Klaus P. Pieper schrieb:
Hallo,

ich benötige eine Hilfsfunktion, mit der man ein Excel-Spreadsheet
öffnet und darin einige Zellen mit der Maus markiert. Den Inhalt der
markierten Zellen verarbeite ich dann in meinem Programm.

Ich habe mich zuerst einmal an dem Code in folgendem Thread orientiert
http://www.mycsharp.de/wbb2/thread.php?threadid740 , bin aber auf das
gleiche Problem gestoßen wie ganz am Ende dieses Threads dargestellt:
Excel benötigt erst einen Tastendruck und reagiert erst danach auf die
Maus. Die Enter-Taste tut's übrigens nicht, es muss eine Taste sein, mit
der eine Eingabe in eine Zelle gemacht wird.

Das gleiche Verhalten tritt auch auf, wenn man eine laufende Excel
Instanz in ein Tab vom WindowTabifier làdt:
http://www.codeproject.com/KB/cs/Wi...ifier.aspx

Kennt jemand eine Lösung? Oder eine Library, mit der man beliebige
Exel-Files darstellen und den Inhalt auswàhlen kann? Ich benötige keine
Änderungen, nur den Inhalt der Zellen.



Ich mach' hier mal die Ingrid:

Als Workaround kann man eine Eingabe in eine Zellen simulieren und diese
Änderung dann mit ESC wieder rückgàngig machen. Dann kann man die Zellen
mit der Maus markieren:

// Beliebige Taste an die Excel-Instanz senden,
// damit eine Eingabe simuliert wird:
xlApp.SendKeys("1", true);
// Änderung mit ESC rückgàngig machen:
xlApp.sendKeys("{ESC}", true);

Vielleicht steht noch mal jemand vor dem gleiben Problem ...

reply pub . pieper ibeq
to kp3 . at . com

Ähnliche fragen