eMbedded Visual C++ V4.0, emulator

08/10/2008 - 14:14 von reusel | Report spam
Hallo Freunde,
ich habe folgendes Problem:
Wenn ich ein FILE öffnen will mit
f_Favorites fopen("E:\\WinCE\\TestReadWrite\\emulatorDbg\\favoritesW.txt", "w");
öffnen will bekomme ich den Return-Wert NULL, also Fehler, obwohl das
Directory vorhanden ist
Wenn ich jedoch mit
f_Favorites = fopen("favoritesW.txt", "w");
öffne, ist alles ok. Ich kann auch schreiben:
fprintf(f_Favorites, "TestReadWrite");
fclose(f_Favorites);
Ich finde bloß das File nicht wieder. Was mache ich verkehrt bzw. wo wird
das File hin geschrieben?
Kann mir einer helfen?
Gruß Reusel
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Rolke
08/10/2008 - 19:57 | Warnen spam
Hallo reusel,

mich irritiert die Wahl der NG und "eMbedded Visual C++" im Betreff.
Mit eMVC++ 4.0 kann man nur Programme für Windows CE erstellen.

Unter Windows CE gibt es keine Laufwerksbuchstaben.
Nutze ausschließlich die UNICODE-Varianten der C runtime library.
Formatiere auch alle Zeichenketten in UNICODE.

Gruß Wolfgang

fopen("E:\\WinCE\\TestReadWrite\\emulatorDbg\\favoritesW.txt", "w");

f_Favorites = fopen("favoritesW.txt", "w");
fprintf(f_Favorites, "TestReadWrite");
fclose(f_Favorites);

Ähnliche fragen