EMET kein Thema hier?

18/06/2013 - 16:50 von Burkhard Schultheis | Report spam
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
18/06/2013 - 17:45 | Warnen spam
"Burkhard Schultheis" schrieb:

<http://www.heise.de/newsticker/meld...1.html>



EMET ist fuer MICH solange kein Thema, bis die Vollidioten aus Redmond
es OHNE dieses Drexzeux .NET Framework (das einige hundert Schwachstellen
mitbringt; siehe <http://seclists.org/fulldisclosure/...un/123>),
installieren lassen.

JFTR: mehr als %SystemRoot%\AppPatch\EMET.DLL und mit dem Bordwerkzeug
SDBINST.EXE (de)installierbare *.SDB (die nach der Installation unter
%SystemRoot%\AppPatch\Custom\ sowie den "installierten Programmen" zu
finden sind) braucht man nicht...

Zudem ist DEP auf allen Windows-Versionen auch ohne EMET fuer alle
Programme einschaltbar, die beiden anderen global einschaltbaren
Sicherungen ASLR (ist ohnehin nur schwach) und SEHOP aber unter NT5.x
nicht verfuegbar. NT6.x ist fuer mich wegen der dort praktisch nicht
mehr zu stopfenden Tausenden von trivialen Schwachstellen (s.o.) keine
Alternative zu NT5.x, daher: fuer mich kein Thema.

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)

Ähnliche fragen