Empfänger von E-Mail verschwinden nach dem Senden

12/11/2007 - 10:00 von Markus Schuhmacher | Report spam
Beim Kunden ist folgender Sachverhalt vorgefallen:
Es wird eine E-Mail geschrieben, wobei mehere Empfànger in "An" und "CC"
geschrieben wurden (ob es jetzt nur "AN" oder "CC" war weiß ich nicht
genau"`). Nach dem Versenden der Mail meldeten sich die Empfànger, dass die
zu erwartende E-Mail nicht angekommen sei. Als der Nutzer genauer
nachschaute, musste er feststellen, dass die E-Mail in dem gesendete Objekte
Ordner vorhanden war, aber plötzlich nicht mehr alle Empfànger drinnen
standen. Von den sechs Empfàngern waren nur noch 2 vorhanden.
Als ich mir das angesehen hatte und wir testweise noch einmal eine
verschickt hatten (dieses Mal wurde eine weitergeleitet (Mailverkehr zwischen
Kunden und Kunden, dass es nicht ganz geklappt hat)), ging es natürlich :).

Also ... Problem komisch und unlogisch, nicht reproduzierbar ... perfekt.
Genutzt wird Outlook 2007 und Exchange Server 2007. Angeblich ist das
Problem aber früher schon einmal aufgetreten, als noch Outlook 2003 genutzt
wurde.

Ist das Problem bekannt?
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz
12/11/2007 - 11:07 | Warnen spam
"Markus Schuhmacher" wrote:

.
Nach dem Versenden der Mail meldeten sich die Empfànger, dass die
zu erwartende E-Mail nicht angekommen sei. Als der Nutzer genauer
nachschaute, musste er feststellen, dass die E-Mail in dem gesendete Objekte
Ordner vorhanden war, aber plötzlich nicht mehr alle Empfànger drinnen
standen.
..



Hallo Markus,

tritt das Problem nur bei einem Empfànger (Outlook) auf oder noch bei
anderen der Organisation? So kannst Du herausfinden ob OL oder der Exchsrvr
dafür verantwortlich ist.

Wurden alle Updates am Exchsrvr 07 und bei Office 07 installiert?
http://windowsupdate.microsoft.com

Bekommst Du eine Unzustellbarkeit in Outlook zurück? Es wàre auch möglich,
dass die einzelnen Nachrichten die auf den ersten Blick nicht ankommen, in
einer Warteschlange auf irgendeinem Mailserver liegen und deshalb verzögert
zugestellt werden. Das kann u.U. schonmal ein paar Tage dauern! Wenn das der
Fall ist, solltest Du aber eine Benachrichtigung vom verantwortlichen Server
zurückbekommen, dass die Übermittlung verzögert wird.

Martin Stolz
MVP - Microsoft Outlook
http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen