Empfängerfilter funktioniert nicht mehr

20/11/2007 - 15:05 von Barbara Keß | Report spam
Hallo NG,

ich habe seit ein paar Tagen ein Problem und bitte um Eure Hilfe.

Umgebung:
Alles in einer Domàne
2 Exchange 2003 auf Win2003 RC2
Ex1 ist der Postfachserver
Ex2 ist auf dem Server mit ISA installiert und steht somit im Internet für
den
Empfang / Versand.
Es ist TerndMicro als SPAM-Filter installiert

Auf beiden Ex ist das SP2 installiert
In den global Settings ist unter "Empfàngerfilter" aktiviert, das nur Mails
an User im AD angenommen werden.
Natürlich ist der Haken unter der externen IP im virtuellen SMTP Server
gesetzt..

Das hat alles funktioniert. Bis - große Frage :-(
Aktuell greift das nicht mehr. Der Server nimmt jede Mail an und sendet
natürlich màchtig viele NDR.

Das SP2 für Exchange làßt sich nicht installieren. Meldung: der INF soll
deinstalliert werden, weil extra installiert. Aber das ist er ja garnicht.
Es wird nicht erkannt, das das SP2 schon drauf war / ist.
Ich fürchte, dass das Problem mit Patchen zu tun hat. Ich habe den Ex1
komplett gepatcht, den Ex2 (noch) nicht. (geht erst n 2Wo)

Das ist also das eigendliche Problem.
Als Workarround habe ich nun das Versenden von NDR ausgeschaltet.
Prima.
Nun erfàhrt aber niemand ob sein "echte" Mail mit einer (versehendlich)
falschen Adresse nicht angekommen ist.
Ich möchte solche E-Mails zum Postmaster schicken. NICHT die NDR ! Sondern
die E-Mail, die in kein Postfach zu gestellt werden konnte.
Bei Ex5.5 war das kein Problem. Aber wo bitte stelle ich das im Ex2003 ein ?

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben ? Oder vielleicht hatte auch jemand
schon mal mein eigendliches Problem: Der Empfàngerfilter funktioniert
plötzlich nicht mehr ?!

Vielen Dank für Eure Tipps.

Gruß
Barbara
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius [MVP]
20/11/2007 - 16:30 | Warnen spam
Barbara Keß wrote:

Ex1 ist der Postfachserver


OK
Ex2 ist auf dem Server mit ISA installiert und steht somit im
Internet für den Empfang / Versand.
Es ist TerndMicro als SPAM-Filter installiert



Hmm komisch
Ich hàtter den EX2 eionfach "weg gelassen" und ein SMTP-relay auf dem ISA
(also z.B. Trend) eingeswetzt.
Spart eine ExLizenz

Auf beiden Ex ist das SP2 installiert
In den global Settings ist unter "Empfàngerfilter" aktiviert, das nur
Mails an User im AD angenommen werden.
Natürlich ist der Haken unter der externen IP im virtuellen SMTP
Server gesetzt..> Das hat alles funktioniert. Bis - große Frage :-(
Aktuell greift das nicht mehr. Der Server nimmt jede Mail an und
sendet natürlich màchtig viele NDR.



Könnte sein, dass jemand anderes die Mail annimmt ?
kann sich der Trend mit dem EX2 auf Port 25 beissen ?
stoppe mal den Exchange SMTP und schau, ob port25 immer noch antwrortet

Ich möchte solche E-Mails zum Postmaster schicken. NICHT die NDR !
Sondern die E-Mail, die in kein Postfach zu gestellt werden konnte.
Bei Ex5.5 war das kein Problem. Aber wo bitte stelle ich das im
Ex2003 ein ?



garnicht
www.msxfaq.net/tools/catchunknown.htm könnte helfen



Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen