Empfängerfilter funktioniert nicht mehr

01/10/2009 - 12:07 von Nico Brandt | Report spam
Werte NG,

auf einem Exchange 2003 SP2 funktioniert der Empfàngerfilter offensichtlich
nicht mehr. Ich habe ihn lediglich zu Testzwecken (Globale Einstellungen)
deaktiviert. Zwischenzeitlich habe ich den Server schon mehrfach
neugestartet. Nachvollziehbar ist das beim Schreiben einer Mail via telnet -
nach dem rcpt to kommt bei einer nicht existenten Adresse kein "550 5.5.1
User unknown" sonder "250 2.1.5". In meinem Fall weist erst der IMF die
Nachricht ab. Die Haken am virtuellen SMTP sind gesetzt.

Merkwürdig, oder? Hat Jemand eine Idee?

Danke und Gruß,

Nico Brandt
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
01/10/2009 - 17:59 | Warnen spam
Hi,

auf einem Exchange 2003 SP2 funktioniert der Empfàngerfilter
offensichtlich nicht mehr. Ich habe ihn lediglich zu Testzwecken
(Globale Einstellungen) deaktiviert. Zwischenzeitlich habe ich den Server
schon mehrfach neugestartet. Nachvollziehbar ist das beim Schreiben einer
Mail via telnet - nach dem rcpt to kommt bei einer nicht existenten
Adresse kein "550 5.5.1 User unknown" sonder "250 2.1.5". In meinem Fall
weist erst der IMF die Nachricht ab. Die Haken am virtuellen SMTP sind
gesetzt.

Merkwürdig, oder? Hat Jemand eine Idee?

Danke und Gruß,



es kann mehrere STunden und evtl. einen Reboot erfordern bis die
Einstellungen übernommen werden. Beim SMTP solltest du den Dienst mal
booten.

Viele Grüße aus München

Walter Steinsdorfer [MVP]
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen