Empfängerliste mit Word 2007 bearbeiten, schreibgeschützt

27/05/2008 - 17:06 von edv systeme endler | Report spam
Hallo NG-Team,

ich habe mit Word 2007 das Problem, dass sich eine mit Word 2000 erstellte
Empfàngerliste im doc-Format nicht mit Word 2007 bearbeiten làsst.
Nachdem ich die Liste bearbeitet habe und abspeichern will, erscheint die
Meldung, dass die Datei schreibgeschützt ist.
Das Problem tritt nur auf, wenn die Datei auf einem Netzlaufwerk liegt. Also
über UNC Pfad (\\Freigabe\) oder über einen Laufwerksbuchstaben erreichbar
ist. Speichere ich die gleiche Datei auf einem lokalen Laufwerk, tritt der
Fehler nicht auf.
Wenn ich die Datei direkt öffne (nicht als Empfàngerliste) làsst sie sich
auch ohne Probleme bearbeiten.

Was ich schon alles probiert habe:
- NTFS Sicherheitsrechte der Datei angepasst. JEDER Vollzugriff.
- Neue Freigabe mit JEDER Vollzugriff erstellt und Datei dort hinkopiert
- Liste ins docx-Format konvertiert
- Im Word- und Access-Vertrauensstellungscenter das Netzlaufwerk +
Unterordner als Speicherort hinzugefügt
- Den Netzwerkpfad im Internet Explorer zu den vertrauenswürdigen Sites oder
zum lokalen Intranet hinzugefügt

Hat alles nicht geholfen. Hat jemand von euch vielleicht noch einen Tipp für
mich?
Mit Word 2003 làsst sich die Datei wie gewohnt bearbeiten. Ich gehe deshalb
davon aus, dass es irgendetwas mit den Sicherheitsrichtlinien und dem
Vertrauensstellungscenter zu tun hat.

Schöne Grüße
Philipp
 

Lesen sie die antworten

#1 edv systeme endler
27/05/2008 - 17:53 | Warnen spam
Konnte das Problem selbst zwar nicht lösen, aber umgehen.
Ich habe die komplette Datei via Copy-Paste in ein Excel Dokument kopiert
und dieses als Datenquelle genommen.
Mit dem Excel Dokument hat dann alles funktioniert.


"edv systeme endler" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG-Team,

ich habe mit Word 2007 das Problem, dass sich eine mit Word 2000 erstellte
Empfàngerliste im doc-Format nicht mit Word 2007 bearbeiten làsst.
Nachdem ich die Liste bearbeitet habe und abspeichern will, erscheint die
Meldung, dass die Datei schreibgeschützt ist.
Das Problem tritt nur auf, wenn die Datei auf einem Netzlaufwerk liegt.
Also über UNC Pfad (\\Freigabe\) oder über einen Laufwerksbuchstaben
erreichbar ist. Speichere ich die gleiche Datei auf einem lokalen
Laufwerk, tritt der Fehler nicht auf.
Wenn ich die Datei direkt öffne (nicht als Empfàngerliste) làsst sie sich
auch ohne Probleme bearbeiten.

Was ich schon alles probiert habe:
- NTFS Sicherheitsrechte der Datei angepasst. JEDER Vollzugriff.
- Neue Freigabe mit JEDER Vollzugriff erstellt und Datei dort hinkopiert
- Liste ins docx-Format konvertiert
- Im Word- und Access-Vertrauensstellungscenter das Netzlaufwerk +
Unterordner als Speicherort hinzugefügt
- Den Netzwerkpfad im Internet Explorer zu den vertrauenswürdigen Sites
oder zum lokalen Intranet hinzugefügt

Hat alles nicht geholfen. Hat jemand von euch vielleicht noch einen Tipp
für mich?
Mit Word 2003 làsst sich die Datei wie gewohnt bearbeiten. Ich gehe
deshalb davon aus, dass es irgendetwas mit den Sicherheitsrichtlinien und
dem Vertrauensstellungscenter zu tun hat.

Schöne Grüße
Philipp

Ähnliche fragen