Empfängerprüfung auf smtp Ebene funktioniert nicht (Exch2003)

05/09/2008 - 21:49 von Dietmar Tumpfer | Report spam
Hallo!

Obwohl ich wie in http://www.msxfaq.de/spam/filter-rcptto.htm
beschrieben die Empfàngerfilterung für ungültige Empfànger aktiviert
habe, werden immer noch nicht vorhandene Benutzer auf smtp-Ebene
angenommen. Exchange 2003 ist auf dem aktuellsten Stand; IMF ist
installiert. Hier ein Beispiel, wenn ich mich per telnet auf den smtp
Server verbinde:

telnet meinserver 25
Trying 85.18.124.210...
Connected to 85-18-124-210.ip.fastwebnet.it.
Escape character is '^]'.
220 server2.alpintec.local Microsoft ESMTP MAIL Service, Version:
6.0.3790.3959 ready at Fri, 5 Sep 2008 21:35:39 +0200
ehlo sepp
250-meinserver Hello [217.195.35.4]
250-TURN

250 OK
mail from:<ullli@ennas.net>
250 2.1.0 ullli@ennas.netSender OK
rcpt to:<dfkldfkdfakldfakldfkldf@meinedomain.com>
250 2.1.5 dfkldfkdfakldfakldfkldf@meinedomain.com
quit

Außerdem kann ich mit Bestimmtheit sagen, daß kein "catch-all" Postfach
existiert. NDR's werden nach ca. einer Stunde nach Annahme der Email mit
ungültigem Empfànger an den Absender zurückgesendet. Da der Server ohne
die Empfàngerfilterung leicht als Backscatter-Schleuder missbraucht
werden kann, würde ich dies gerne unterbinden.

Weiss jemand von Euch, wo ich nach dem Fehler für das Verhalten suchen
könnte?

Danke & Grüße
Dietmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Fehlauer [MVP]
05/09/2008 - 22:38 | Warnen spam
"Dietmar Tumpfer" schrieb
Hi,

Obwohl ich wie in http://www.msxfaq.de/spam/filter-rcptto.htm beschrieben
die Empfàngerfilterung für ungültige Empfànger aktiviert habe, werden
immer noch nicht vorhandene Benutzer auf smtp-Ebene angenommen. Exchange
2003 ist auf dem aktuellsten Stand; IMF ist installiert. Hier ein
Beispiel, wenn ich mich per telnet auf den smtp Server verbinde:



Schonmal den SMTP Dienst neugestartet nach der Aktivierung auf dem VSMTP?

Bye
Norbert

Ähnliche fragen