Empfängerrichtlinien

08/01/2008 - 08:22 von Tim | Report spam
Hallo NG,

ich habe eine Empfàngerrichtlinie laufen, welche auf unserem Exchange 2003
den ordner "gelöschte Objekte" durchsucht und alle Nachrichten, die àlter
als 10 tage sind löscht. Funktioniert wunderbar.

Jetzt habe ich eine 2. Empfàngerrichtlinie erstellt, dort habe ich den
Ordner "SPAM" manuell hinzugefügt und gesagt, das Objekte, die àlter als 30
Tage alt sind gelöscht werden soll. Habe zum Testen erst mal die Option "Nur
Bericht erstellen" gewàhlt. Dann hab ich die Empfàngerrichtlinie
aktualiesiert und den Postfachverwaltungsvorgang einmal manuell gestartet.
Ich bekomme dann eine Mail vom System, die zusammenfassung des
Postfachverwaltungsvorgangs, dort steht aber nur etwas von den "gelöschten
Objekten" und nichts von "SPAM", er scheint die neue Richtlinie nicht zu
beachten. Unter Allgemein hab ich übrigens alle Postfàcher eingetragen.

Hat jemand einen Tip woran es liegt? kann man nur eine Richtlinie erstellen?
Oder funktioniert das nicht mit einem manuell angelegen "SPAM" - Ordner?
Diesen Spamordner haben sich die User selbst im Postfach angelegt.

Gruß,
Tim
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems [MVP]
08/01/2008 - 15:22 | Warnen spam
Hallo Tim,

ich habe eine Empfàngerrichtlinie laufen, welche auf unserem Exchange 2003
den ordner "gelöschte Objekte" durchsucht und alle Nachrichten, die àlter
als 10 tage sind löscht. Funktioniert wunderbar.

Jetzt habe ich eine 2. Empfàngerrichtlinie erstellt, dort habe ich den
Ordner "SPAM" manuell hinzugefügt und gesagt, das Objekte, die àlter als 30
Tage alt sind gelöscht werden soll. Habe zum Testen erst mal die Option "Nur
Bericht erstellen" gewàhlt. Dann hab ich die Empfàngerrichtlinie
aktualiesiert und den Postfachverwaltungsvorgang einmal manuell gestartet.
Ich bekomme dann eine Mail vom System, die zusammenfassung des
Postfachverwaltungsvorgangs, dort steht aber nur etwas von den "gelöschten
Objekten" und nichts von "SPAM", er scheint die neue Richtlinie nicht zu
beachten. Unter Allgemein hab ich übrigens alle Postfàcher eingetragen.



Ist die zweiter Richtlinie in der Wertigkeit niedriger oder höher. Damit
meine ich, kommt die vor oder nach der anderen? Und ist in der zweiten der
gleiche Filter Definiert wie in der ersten?. Wenn alles ja, dann ist es klar,
denn es wird immer nur eine Richtlinie pro Object im Filter abgearbeitet. Das
bedeutet, wenn das Postfach des Benutzers schon mit der ersten Richtlinie
"bereinigt" wurde, wird es in der zweiten Richtlinie nicht mehr
berücksichtigt. So veràhlt es sich auch mit den E-Mail Adressen, die du über
die Richtlinie verteilen kannst. Sobald der Benutzer schon von der ersten
eine bekommen hat, wird er von der zweite keine mehr bekommen.

Also Lösung kannst du entweder den Ordner "SPAM" mit in die erste Aufnehmen
und dort auf "nur Bericht" temporàr Umstellen oder du definierst passt den
Filter in der ersten an, dass der nicht für alle gilt und die Ausnahemn
definierst du im Filter der zweiten Richtlinie.

Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen