Empfangskonnectoren - Internet ?

15/01/2010 - 15:11 von Hoesel, Mario | Report spam
Hallo NG,

ich teste gerade Exch. 2010, bisher habe ich (leichte) Exch 2000 / 2003
Erfahrungen.

Ich benutze GFI Mail Sec. und Mail Ess. als Spam- und Virenschutz.

ein Server gfi.firma.de mit Server 2008 R2 und IIS6 mit virt. SMTP Server
empfàngt EMail vom Internet und leidet die Mails für die Domain firma.de an
den Exch. 2010 weiter

der Exch. heißt exchange.firma.de (Exch. 2010 mit Win 2008 R2), die
Empfangsconnectoren im Exch 2010 habe ich orig. belassen, einen Exch. Server
mit Edge-Rolle gibt es nicht!

derzeit ist der Stand,
- Email kann ich verschicken :-) (Exch. 2010 Sendeconnector zu gfi.firma.de
als Smarthost, gfi.firma.de schickt die Mails per DNS nach extern
- Email Empfang klappt leider noch nicht ! - warum?
- der Exch heißt exchange.firma.de ; der Zwischenrechner heißt gfi.firma.de
und extern gibt es einen MX zu mail.firma.de
- mail.firma.de:25 ist im Router / NAT zu gfi.firma.de offen


lt. http://www.msxfaq.de/connector/e2k7...nector.htm soll wohl der
Gateway Rechner, z.B. gfi.firma.de / virt. SMTP vom IIS eine gesicherte
Verbindung zum Exch 2010 aufbauen, was muß man im IIS6 Virt. SMTP
einstellen??
(habe mal mit Outlook Express per SMTP 587 eine Mail zum Exch. geschickt,
das klappt!)

IIS6 Virt. SMTP ?
- ausgehende Sicherheit bei der Domain firma.de ?
- Standardauth. oder Integr. Win-Auth.?
- TLS ?
oder
irgendwo bei den Eigenschaften vom virt. SMTP Server? (ist bestimmt für
kommend aus dem Internet?!)


Danke

mfg

Mario
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
17/01/2010 - 12:19 | Warnen spam
Hi,

ich teste gerade Exch. 2010, bisher habe ich (leichte) Exch 2000 / 2003
Erfahrungen.

Ich benutze GFI Mail Sec. und Mail Ess. als Spam- und Virenschutz.

ein Server gfi.firma.de mit Server 2008 R2 und IIS6 mit virt. SMTP Server
empfàngt EMail vom Internet und leidet die Mails für die Domain firma.de
an den Exch. 2010 weiter

der Exch. heißt exchange.firma.de (Exch. 2010 mit Win 2008 R2), die
Empfangsconnectoren im Exch 2010 habe ich orig. belassen, einen Exch.
Server mit Edge-Rolle gibt es nicht!

derzeit ist der Stand,
- Email kann ich verschicken :-) (Exch. 2010 Sendeconnector zu
gfi.firma.de als Smarthost, gfi.firma.de schickt die Mails per DNS nach
extern
- Email Empfang klappt leider noch nicht ! - warum?
- der Exch heißt exchange.firma.de ; der Zwischenrechner heißt
gfi.firma.de und extern gibt es einen MX zu mail.firma.de
- mail.firma.de:25 ist im Router / NAT zu gfi.firma.de offen


lt. http://www.msxfaq.de/connector/e2k7...nector.htm soll wohl der
Gateway Rechner, z.B. gfi.firma.de / virt. SMTP vom IIS eine gesicherte
Verbindung zum Exch 2010 aufbauen, was muß man im IIS6 Virt. SMTP
einstellen??
(habe mal mit Outlook Express per SMTP 587 eine Mail zum Exch. geschickt,
das klappt!)

IIS6 Virt. SMTP ?
- ausgehende Sicherheit bei der Domain firma.de ?
- Standardauth. oder Integr. Win-Auth.?
- TLS ?
oder
irgendwo bei den Eigenschaften vom virt. SMTP Server? (ist bestimmt für
kommend aus dem Internet?!)



die erste anlaufstelle ist das SMTP-Log. Was steht da denn drin?

Viele Grüße aus München

Walter Steinsdorfer [MVP]
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen