Empfehlenswerte Tools für Windows XP?

10/09/2008 - 16:00 von Chris | Report spam
Hi,

mich würde mal interessieren, welche Systemtools- und Utilities Ihr für XP Home/Pro
für sinnvoll erachtet und empfehlen würdet.

Wenn auch hier geteilte Meinungen über TuneUp Utilities in der je neuesten Version
sind, machte ich damit eigentlich ganz gute Erfahrungen und es wird auch bei vorsichtigem
Umgang nicht wirklich am System was verbogen. Bei den Beschleunigungen werden eigentlich
größtenteils nur bremsende Animationen ausgeschalten, u.à. und keine richtigen "Tweaks"
vorgenommen. (außer vielleicht bei der Beschleunigung der Interneteinstellungen)

Ich nutze das Programm seit der ersten Version 1997 bei sàmtlichen Windows-Versionen seit
damals und hatte bis auf einen Rechner noch nie wirklich Probleme damit.

Auch die Registry lasse ich regelmàßig damit reinigen.

Oder würdet Ihr hier eher MS-Regclean empfehlen? Nachteil dabei ist halt, dass man die
Fehler nicht sieht mit Regclean.

Ansonsten nutze ich noch AntiVir PE, Spybot S&D, Adaware 2008, gelegentlich noch
Washandgo (ehemals Purgatio Pro). Früher nutzte ich auch gern mal Fix-It Utilities, aber
damit mache ich zuletzt keine so guten Erfahrungen mehr...

Und natürlich so obligatorische Progs. wie Winmap, XN-View, Irfanview, Firefox, Foxit-
Reader (viel besser wie der aufgeblàhte Adobe Reader)..

Freue mich auf Euer Feedback!

lg, Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Chris
10/09/2008 - 16:04 | Warnen spam
ps: auch mit ZoneAlarm in der immer neuesten Version machte ich bislang übrigens entgegen der
anders lautenden Meinungen hier, noch keine negativen Erfahrungen. Im Gegenteil. In Kombination
mit AntiVir hatte ich noch nie nen Virus oder dergleichen auf meinem rechner..

"Chris" schrieb im Newsbeitrag news:%
Hi,

mich würde mal interessieren, welche Systemtools- und Utilities Ihr für XP Home/Pro
für sinnvoll erachtet und empfehlen würdet.

Wenn auch hier geteilte Meinungen über TuneUp Utilities in der je neuesten Version
sind, machte ich damit eigentlich ganz gute Erfahrungen und es wird auch bei vorsichtigem
Umgang nicht wirklich am System was verbogen. Bei den Beschleunigungen werden eigentlich
größtenteils nur bremsende Animationen ausgeschalten, u.à. und keine richtigen "Tweaks"
vorgenommen. (außer vielleicht bei der Beschleunigung der Interneteinstellungen)

Ich nutze das Programm seit der ersten Version 1997 bei sàmtlichen Windows-Versionen seit
damals und hatte bis auf einen Rechner noch nie wirklich Probleme damit.

Auch die Registry lasse ich regelmàßig damit reinigen.

Oder würdet Ihr hier eher MS-Regclean empfehlen? Nachteil dabei ist halt, dass man die
Fehler nicht sieht mit Regclean.

Ansonsten nutze ich noch AntiVir PE, Spybot S&D, Adaware 2008, gelegentlich noch
Washandgo (ehemals Purgatio Pro). Früher nutzte ich auch gern mal Fix-It Utilities, aber
damit mache ich zuletzt keine so guten Erfahrungen mehr...

Und natürlich so obligatorische Progs. wie Winmap, XN-View, Irfanview, Firefox, Foxit-
Reader (viel besser wie der aufgeblàhte Adobe Reader)..

Freue mich auf Euer Feedback!

lg, Chris

Ähnliche fragen