Empfehlung Fotodrucker?

29/10/2011 - 10:25 von Ulli Horlacher | Report spam
Nachdem meine Qualitaetssteigerungsversuche mit dem Fotoausdruck am Canon
PIXMA MP550 gescheitert sind (Druckqualitaet unter Nadeldruckerniveau),
gedenke ich nun einen dedizierten Fotodrucker zusaetzlich anzuschaffen.

Druckvolumen wird vielleicht so bei 50 Bilder pro Monat liegen und der
Ausdruck sollte mindestens DIN A6 gross sein.

Der PIXMA Vorgaenger war ein HP Laserjet 2550, dessen Fotoausdruck
qualitaetsmaessig zwar in Ordnung war, aber die Verbrauchskosten waren
exorbitant hoch. Ein Satz Tonerkassetten mit Bildtrommel kostet da mehr
als der ganze Drucker (> 500 Euro).

Empfehlungen?

Ullrich Horlacher Informationssysteme und Serverbetrieb
Rechenzentrum E-Mail: horlacher@rus.uni-stuttgart.de
Universitaet Stuttgart Tel: ++49-711-685-65868
Allmandring 30 Fax: ++49-711-682357
70550 Stuttgart (Germany) WWW: http://www.rus.uni-stuttgart.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Erhard Schwenk
29/10/2011 - 23:12 | Warnen spam
Am 29.10.2011 10:25, schrieb Ulli Horlacher:

Nachdem meine Qualitaetssteigerungsversuche mit dem Fotoausdruck am Canon
PIXMA MP550 gescheitert sind (Druckqualitaet unter Nadeldruckerniveau),
gedenke ich nun einen dedizierten Fotodrucker zusaetzlich anzuschaffen.



Das kann ich irgendwie nicht nachvollzirhrn.

Ich besitze einen Pixma MP610 (5 Tintenfarben) und einen PIXMA MP970 (7
Tintenfarben), dazu habe ich einen PIXMA iX4000 (A3, 4 Tintenfarben) im
Zugriff . Zumindest MP610 und iX4000 sind vom MP550 preislich wie
konstruktiv nicht übermàßig weit entfernt.

Alle genannten Drucker drucken sowohl unter Turboprint/Linux als auch
mit den Canon-Treibern unter Windows und mit Billigsttinte
(druckerzubehoer.de) Fotos auf geeignetem Papier (z.B. das
PE-beschichtete Seidenglanzpapier von www.pinx-shop.de) in einer
Qualitàt, die von Laborabzügen mit bloßem Auge auch durch Geübte kaum zu
unterscheiden ist.

Daß der MP550 so viel schlechter sein soll, kann ich mir ehrlich gesagt
kaum vorstellen. "unter Nadeldruckerniveau" schon gar nicht.

Erhard Schwenk

Akkordeonjugend Baden-Württemberg - http://www.akkordeonjugend.de/
APAYA running System - http://www.apaya.net/

Ähnliche fragen