Empfehlung für Datensicherungsprogramm gesucht

07/08/2008 - 00:17 von Det Hoffmann | Report spam
Hallo Leute,
sollte es ein bessere Gruppe (deutschsprachig) als hier für
mein "Problem" geben, lasst es mich bitte wissen. :)
Ich habe hier einen Rechner mir 3 Festplatten und würde nun
gern von verschiedenen Ordnern automatisierte Sicherungen
anlegen. D.H., kommt eine Datei hinzu, soll diese beim Aus-
führen der Soft gefundn eund auf meine externe Raid-Platte
gesichert werden. Lösche ich eine Datei auf der eingebauten
Platte, so soll diese Datei *nicht* auf der externen gelöscht
werden.
Ich müsste verschiedene Verzeichnisinhalte sichern, ein Backup
der Platte(n) wird mit einem anderen Programm realisiert, muss
also nicht Bestandteil der Sicherungssoft sein.
Es geht hauptsàchlich um Dokumente/Bilder/selbsterstellte Filme/
Homepagedaten usw.
Was ist da auf der kostenlosen oder günstigen Ebene zu Empfehlen?
Windows XP Home.

Grüssle
Det
 

Lesen sie die antworten

#1 Anton Berg
07/08/2008 - 05:19 | Warnen spam
Hallo,

"Det Hoffmann" schrieb

Ich müsste verschiedene Verzeichnisinhalte sichern, ein Backup
der Platte(n) wird mit einem anderen Programm realisiert, muss
also nicht Bestandteil der Sicherungssoft sein.

Was ist da auf der kostenlosen oder günstigen Ebene zu Empfehlen?



das erledige ich seit geraumer Zeit mit DirSync www.dirsync.de - ist für
privat Freeware und macht genau was ich (und vermutlich Du) will. Nach
Auswahl der Quellen und Ziele lassen sich optional automatisch Batchdateien
anlegen, die man z.B. auch zeitgesteuert aufrufen kann.

Lass Dich vom "Beta"-Status nicht irritieren, das Prog làuft zumindest bei
mir auf mehreren Geràten fehlerfrei und zuverlàssig.

Gruß Anton
"Irren ist menschlich -
aber um richtigen Mist zu machen,
braucht man schon einen Computer!"

Ähnliche fragen