Empfehlung für Lötstation und Netzteil?

10/02/2008 - 20:41 von Michael Hagedorn | Report spam
Hallo.
Wer kann mir zwei Kaufempfehlungen geben:
Ich suche ein Netzteil, das Gleich- und Wechselspannung liefert.
Jeweils 30V dürften genug sein (zum Basteln). Was taugt da?

Die andere Sache ist eine Lötstation -- da gibt es auch alles: von 9
Euro bis 200,-. In welcher Liga sollte man da zuschlagen?

Danke f. Anregungen...
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Reimer
11/02/2008 - 07:12 | Warnen spam
Michael Hagedorn wrote:
Wer kann mir zwei Kaufempfehlungen geben:
Ich suche ein Netzteil, das Gleich- und Wechselspannung liefert.
Jeweils 30V dürften genug sein (zum Basteln). Was taugt da?



Nicht ganz in deinen Vorgaben, aber eventuell für den Anfang nicht
schlecht:
http://www.pollin.de/shop/suche_erg..._TEXT50220

Die andere Sache ist eine Lötstation -- da gibt es auch alles: von 9
Euro bis 200,-. In welcher Liga sollte man da zuschlagen?



Ich nutze schon seit vielen Jahren diese Station:
http://search.ebay.de/230221319340

Dürfte aber im Wesentlichen baugleich mit dieser sein:
http://www.pollin.de/shop/suche_erg...php?S_TEXT„0038

Prinzipiell müssten die Ersa-Ersatzkolben an der Pollin-Station laufen.
Da die MS 250 aber nicht mehr produziert wird, gibt es auch nur noch
schwer Ersatzkolben.

Auch interessant: http://www.startecproducts.de/. Die 30105 ist von der
Ausstattung identisch mit der Ersa MS 250. Die Startec-Ersatzkolben
sollten auch an der Pollin-Station betrieben werden können oder als
Ersatz für die Ersa MS 250 taugen. Wo man allerdings die
Startec-Produkte kaufen oder bestellen kann, ist mir im Moment noch ein
Ràtsel.

CU

Manuel

Überwachungsstaat bald Realitàt? Jetzt handeln! www.stasizwopunktnull.de
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die
eines Experten sein, der versichert, das sei gar nicht möglich.

Ähnliche fragen