S: Empfehlung für schnellen, kompatiblen Flachbettscanner

20/10/2007 - 09:20 von Dominik Pusch | Report spam
Hallo,

kann mir jemand einen schnellen (zumindest bei S-W-Scan)
A4-Flachbettscanner empfehlen, der unter Linux problemlos làuft? Am
liebsten mit USB-Anschluss. Gerne auch àltere Modelle, die nicht mehr
auf dem Markt sind (schaue mich dann entsprechend bei
Gebrauchtanzeigen/Onlineauktionen um).
Er sollte auch möglichst 'Geldbeutelschonend' sein, also ein àlteres,
nicht mehr am Markt erhàltliches Modell wàre da vielleicht ideal!
Meine Vorstellung gehen bis max. 100EUR (also bitte kein 1000EUR
Geràt empfehlen). Hauptanwendung soll ein schneller schwarz-weiß Scan
sein.
BTW: Welche Software kann man zum mehrseitigen Scan empfehlen (die
vielleicht sogar direkt als Mehrseitiges TIF oder PDF speichern kann)

TIA,
Dominik
 

Lesen sie die antworten

#1 René Lau
21/10/2007 - 00:25 | Warnen spam
Dominik Pusch schrieb:
Hallo,

kann mir jemand einen schnellen (zumindest bei S-W-Scan)
A4-Flachbettscanner empfehlen, der unter Linux problemlos làuft? Am
liebsten mit USB-Anschluss. Gerne auch àltere Modelle, die nicht mehr
auf dem Markt sind (schaue mich dann entsprechend bei
Gebrauchtanzeigen/Onlineauktionen um).
Er sollte auch möglichst 'Geldbeutelschonend' sein, also ein àlteres,
nicht mehr am Markt erhàltliches Modell wàre da vielleicht ideal!
Meine Vorstellung gehen bis max. 100EUR (also bitte kein 1000EUR
Geràt empfehlen). Hauptanwendung soll ein schneller schwarz-weiß Scan
sein.
BTW: Welche Software kann man zum mehrseitigen Scan empfehlen (die
vielleicht sogar direkt als Mehrseitiges TIF oder PDF speichern kann)

TIA,
Dominik



ja schnell sind die alle nicht wirklich, da alle scanner auf dem
deutschen markt via treiber gebremst werden.

Das hàngt gesetzlich mit Büchern und deren Schutz zusammen, ka wie das
genau war, aber alternative engl. treiber haben bei mir immer "Wunder"
bewirkt.

Ich persönlich setze einen "alten" Canon N650U ein, da er flach ist unf
kein zusàtzliches netzteil braucht und per USB versorgt wird.

Diese klasse von Scannern gibt es heute noch und auch immer noch unter
100 Euronen neu, allerdings dann die Scanlide Serie.

über Linux treiber kann ich keine Aussagen machen


MfG rene

Ähnliche fragen