Empfehlung für schnellen LAN-Ersatz gesucht

16/10/2007 - 19:04 von Frank Bodenschatz | Report spam
Hi.

Momentan werkelt bei mir eine Airport Extreme, mit der ich eigentlich
recht zufrieden bin.

Nun steht demnàchst ein Umzug an und bei der Gelegenheit möchte ich
die NAS direkt in den Abstellraum verbannen, ohne dabei durch zig
Wànde bohren zu müssen. Kabel fàllt daher aus.

Momentaner Aufbau:

- Airport Extreme für MacBook, iPhone und das Windows-Büronotebook.
- MacPro und NAS an einem 5-Port-1000er Switch, diese wiederum am
Router per Kabel.

Der MacPro dient auch als Videorecorder, soll also möglichst schnell
auf die NAS speichern können. Die Airport Extreme würde ich gerne
behalten.

Welche APs würdet Ihr mir empfehlen, wenn ich nur das Kabel zwischen
der NAS und dem Router ersetzen möchte? Dachgeschoß, kein Stahlbeton.

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Buschhorn
16/10/2007 - 19:50 | Warnen spam
Frank Bodenschatz schrieb:

Welche APs würdet Ihr mir empfehlen, wenn ich nur das Kabel zwischen
der NAS und dem Router ersetzen möchte? Dachgeschoß, kein Stahlbeton.



Wenn Du "zig Wànde" zwischen NAS und Router hast, wirst Du mit keiner
Funklösung sonderlich performant sein. Es gibt schnellere Protokolle als
11g, aber der Spaß endet oft schon an der Türe des Raumes, in dem der
Router steht. Auch 11n ist durchweg eher enttàuschend. Die Frequenzen sind
einfach zu stark belegt. Evt. auch mal über 200 MBit Powerline nachdenken,
das könnte wirklich helfen. Wenn es làuft, dann làuft es zuverlàssig. Z.B
Netgear HDX101.

Grüße,

Uwe Buschhorn

Ähnliche fragen