Empfehlung für TXCO/OXCO

18/01/2013 - 22:43 von Uwe Naumann | Report spam
Hallo zusammen,

mein guter alter Zàhler (CMOS-Grab) hat das Zeitliche gesegnet. Also will
ich mir nen Neuen bauen, wahrscheinlich auf AVR-Basis.

Um ne möglichst genaue Zeitbasis zu erhalten würde ich als Taktgeber keinen
Quartz sondern lieber einen TXCO oder gar OXCO einsetzen.

Ich habe mir schon nen Wolf gesucht, aber nichts gefunden, was alle meine
Wünsche erfüllt:

- 16 MHz, 5V
- Möglichst bedrahtet, notfalls auch SMD
- geringe Frequenzdrift
- in Einzelstücken leicht beschaffbar

Bei meiner Suche hat es meistens bei den letzten beiden Punkten gehapert.

Hat wer der anwesenden Praktiker einen tipp für mich? Danke.

Gruss Uwe

cut here with a very sharp knife
eMail: uwe[at]vieledinge[dot]de
Web: http://www.vieledinge.de http://about.me/uwenaumann
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
18/01/2013 - 22:56 | Warnen spam
Uwe Naumann wrote:
Hallo zusammen,

mein guter alter Zàhler (CMOS-Grab) hat das Zeitliche gesegnet. ...




Aber, aber, sowas repariert man doch :-)


... Also will ich mir nen Neuen bauen, wahrscheinlich auf AVR-Basis.




Meiner (selbstgebautes TTL-Grab von anno dunnemal) ist nach Anschaffung
eines Arb Generators arbeitslos geworden. Stand in der Werbung nix gross
von, ausgepackt, huch .. da ist ja ein Zaehler mit drin.


Um ne möglichst genaue Zeitbasis zu erhalten würde ich als Taktgeber keinen
Quartz sondern lieber einen TXCO oder gar OXCO einsetzen.

Ich habe mir schon nen Wolf gesucht, aber nichts gefunden, was alle meine
Wünsche erfüllt:

- 16 MHz, 5V




Sieht schlecht aus, aber es waere ja kein Problem einen Level Translator
dahinterzuhaengen. Oder mit C und zweimal R in die Mitte ziehen und
einen Inverter damit ansteuern (wenn keiner zusieht, dann schnell den
Deckel aufs Gehaeuse ...).


- Möglichst bedrahtet, notfalls auch SMD




Kann man heutzutage fast total vergessen, ist kein Markt mehr fuer da.


- geringe Frequenzdrift
- in Einzelstücken leicht beschaffbar

Bei meiner Suche hat es meistens bei den letzten beiden Punkten gehapert.

Hat wer der anwesenden Praktiker einen tipp für mich? Danke.




Kannst Du Dich bei jemandem an eine Digikey-Bestellung mit dranhaengen?

http://www.digikey.com/product-deta...-ND/675757

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Ähnliche fragen