Empfehlung gesucht zur Video-Bearbeitung

17/01/2016 - 13:20 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo,

von meinem Flugsimulator (unter Win-7), also inflight, möchte ich Videos
aufnehmen. Dazu habe ich mir FRAPS installiert und das klappt auch, so
weit also so gut.
Aber die Aufnahmen "fressen" Speicher "ohne Ende"!<shocking>
Ohne Ton für *knapp 1:30 Minuten ca. 4<!> GB.
Außerdem macht FRAPS alle 4 GB 'nen "Cut" und legt 'ne neue Datei an
(kann ich nicht àndern, da diese Version das nicht abstellen kann).

Ich bràuchte also eine Video-Bearbeitungs-Software,
die die Blöcke zusammenbringen
die das Ganze auf einen *wesentlich* kleineren Speicherplatz bringen
kann.

Könnt ihr mir da was empfehlen?

Mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
17/01/2016 - 13:28 | Warnen spam
Heinz-Mario Frühbeis schrieb am 2016-01-17 um 13:20:

von meinem Flugsimulator (unter Win-7), also inflight, möchte ich Videos
aufnehmen. Dazu habe ich mir FRAPS installiert und das klappt auch, so
weit also so gut.
Aber die Aufnahmen "fressen" Speicher "ohne Ende"!<shocking>
Ohne Ton für *knapp 1:30 Minuten ca. 4<!> GB.



Und was hat das mit dieser Newsgroup zu tun?

de.comp.tv+video erscheint mir passender. Ich leite da mal hin.

Zur Frage der Größe - siehe Doku von FRAPs. Das ist so, weil FRAPS nicht
sonderlich hoch komprimiert, damit die CPU nicht wàhrend der Aufnahme
noch zusàtzlich belastet wird mit Videokomprimierung.

Ich bràuchte also eine Video-Bearbeitungs-Software,
die die Blöcke zusammenbringen
die das Ganze auf einen *wesentlich* kleineren Speicherplatz bringen
kann.



FRAPS selbst schreibt dazu, man könnte Windwos Movie Maker nehmen (siehe
<http://www.fraps.com/faq.php>).

VirtualDub (<http://www.virtualdub.org/>) sollte prinzipiell auch gehen.

Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de

Ähnliche fragen