Empfehlung NAS für Time Machine

22/05/2012 - 14:48 von spamfalle | Report spam
Hallo!

Folgende Ausgangssituation:
Netzwerk mit 4 Macs (OS 10.5, und 10.6).
Alle Rechner sollen via Time Machine auf einen NAS gesichert werden. Die
Festplatten sollen wöchentlich gewechselt werden.

Ich suche jetzt eine Empfehlung für einen NAS mit den folgenden
Eigenschaften:
- 100% Time Machine Kompatibilitàt.
- Herstellersupport auch in den nàchsten Jahren für zukünftige Mac OS.
- Von einer Person mit Mac-Kenntnissen administrierbar.
- Einfacher und schneller Austausch der Festplatten ohne Schrauben.

Ich dachte an 8 Festplattenschàchte.

Freue mich über Empfehlungen und sonstige Tipps und Anmerkungen zum
Thema!

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Zippo


Savoy Truffle - Unchartable Pop!
http://www.savoy-truffle.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Heggli
22/05/2012 - 16:42 | Warnen spam
Am 22.05.2012 14:48, schrieb Zippo Zimmermann:
Freue mich über Empfehlungen und sonstige Tipps und Anmerkungen zum
Thema!



Ich hab zwar nicht die gleiche Ausgangslage und Ansprüche wie Du,
kann aber berichten dass mir persönlich die Synology-NAS besser
gefallen als z.B. die von Qnap. Bei Synology scheint mir die Verwaltungs-
software (Webinterface) wesentlich ausgereifter zu sein.

TimeMachine habe ich auf meiner Synology auch eingerichtet. Mein iMac
hat das "Laufwerk" sofort erkannt und sicher munter die Daten darauf.
Ob das Backup im Falle der Fàlle brauchbar ist, wird sich zeigen wenns
soweit ist... :-)

Was vielleicht noch wichtig ist: Die günstigeren NAS speichern die
Einstellungen auf den HDD's ab. Da ist dann nichts mit einfach so
mal schnell die HDDs tauschen...

gruesschen, martin

mahe at gmx dot net

"God gave us helium for diving, but the Devil replaced it with nitrogen."

Ähnliche fragen