Empfehlung Pre-N-Acesspoint?

22/10/2008 - 18:51 von Ulrich Mindrup | Report spam
Hallo zusammen,

wir haben bei uns am Berufskolleg seit seit einigen Jahren mehrere
"Laptop-Klassen" eingerichtet. Als APs werden jeweils Netgear WG302
eingesetzt. Notebooks sind schuleigene FSI-Rechner sowie Privat-
/Firmennotebooks der Auszubildenden, die APs laufen "g-only". Seit
Jahren haben wir in einem Raum immer wieder mehr oder weniger heftige
Probleme deren Ursache sich nicht eingrenzen ließen. Seitdem ich einen
zweiten AP eingerichtet habe lief das Netz dann meist zumindest akzeptabel.

Mittlerweile haben wir recht hohe Klassenstàrken, die Probleme treten
wieder deutlich stàrker auf. Gleichzeitig unterstützen immer mehr der
nicht schuleigenen Notebooks den (Draft-)N-Standard.

Aus diesem Grund erwàgen wir parallel zum bestehenden 802.11g-Netz in
dem problematischen Raum einen 802.11n-AP zu betreiben. Ich stelle mir
das ganze so vor dass die àlteren Notebooks weiter per 802.11g auf die
Netgear-APs zugreifen und der neue AP im 5-GHz-Band im Greenfield-Modus
làuft und nur für die neuen Privat- /Firmennotebooks zur Verfügung steht.

Deshalb suche ich nun ein geeignetes Geràt. Allerdings muss ich zugeben
dass ich mit Draft-N noch keine Erfahrungen habe. Kann ich
beispielsweise davon ausgehen dass alle aktuellen Geràte sowohl das 2,4-
als auch das 5-GHz-Band unterstützen?

Ein Schüler hat mir einen Linksys-AP empfohlen, vermutlich den WAP4400N,
genaueres erfahre ich in den nàchsten Tagen. Mittlerweile habe ich mir
Datenblatt und Manual angeschaut, bin aber nicht wirklich "klüger"
geworden. Insbesondere habe ich nirgendwo eine Aussage gefunden welche
Frequenzbereiche unterstützt werden. Hat jemand hier Erfahrungen mit dem
Geràt, ist es für unseren Zweck geeignet? Welche geeigneten Alternativen
gibt es?

Grüße

Ulrich

Privat möchte ich mir gerne für mein Notebook eine passende WLAN-Karte
zulegen (ExpressCard) die den Promiscuous Mode unterstützen sollte.
Irgendwelche Empfehlungen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ca|in Rus
23/10/2008 - 11:54 | Warnen spam
Ulrich Mindrup wrote:

Kann ich beispielsweise davon ausgehen dass alle aktuellen Geràte
sowohl das 2,4- als auch das 5-GHz-Band unterstützen?



Nein. Bei Clients weiß ich es nicht, bei den SOHO-Accesspoints wird oft
nur Singleband unterstützt, überwiegend 2,4 GHz (und das, obwohl der
Standard beide Bànder vorsieht). Der Apple Airport kann beide Bànder,
aber nicht gleichzeitig.

Ein Schüler hat mir einen Linksys-AP empfohlen, vermutlich den
WAP4400N, genaueres erfahre ich in den nàchsten Tagen. Mittlerweile
habe ich mir Datenblatt und Manual angeschaut, bin aber nicht
wirklich "klüger" geworden. Insbesondere habe ich nirgendwo eine
Aussage gefunden welche Frequenzbereiche unterstützt werden.



Guck mal in der c't nach, da war letztens ein Test. AFAIR war der
Linksys WRT610N der einzige dual band + dual radio-Geràt im Test.
Zumindest ist es das derzeit einzige Linksys-Geràt, wo das zutrifft. Ist
aber ein Router (sollte aber nicht stören).

Hat jemand hier Erfahrungen mit dem Geràt, ist es für unseren Zweck
geeignet? Welche geeigneten Alternativen gibt es?



Den WRT610N würde ich gerne demnàchst mal testen, hatte aber noch keine
Gelegenheit dazu.

Gruß,
Calin

In a perfect world, spammers would get caught, go to jail, and share a
cell with many men who have enlarged their penisses, taken Viagra and
are looking for a new relationship.
Quelle unbekannt

Ähnliche fragen