Empfehlung: Projekt-Rechnungs-Verwaltungs-Software

20/08/2008 - 22:48 von Karsten Jacob | Report spam
Hi N.

Ich suche die eierlegende Wollmichsau, die es vielleicht aber garnicht gibt.

Ich benötige eine Software, die mich bei meinen Software-Projekten
unterstützt. Dazu brauche ich eine Projektverwaltung mit
mitarbeiterbezogenen ToDos. Aus den abgeschlossenen Projekten und in den
ToDos protokollierten Zeiten möchte ich gerne eine Rechnung erstellen.

Things finde ich sehr geil und mir gefàllt Invoice ganz gut (da gehts
aber leider um Produkte und nicht um Dienstleistungen).

Eine Mischung aus beiden, die das bereitstellt, was ich benötige, habe
ich bisher noch nicht gefunden.

Folgende Apps habe ich probiert und für nicht ausreichend befunden:

- iBiz (keine mitarbeiterbezogenen ToDos bei den Projekten)
- Billings (keine ausreichende Projektverwaltung)
- Things (keine Rechnungsstellung)
- Invoice (Keine ausreichende Projektverwaltung)

Budget ist max. 100 Piepen. Deutsch wàre nett, muss aber nicht sein
Englisch geht auch.

Wie gesagt, eine Mischung aus Things und Invoice (dann aber mit
Dienstleistungen anstelle eines Produktkataloges) wàre perfekt.

Vielleicht gibts ja sowas und einer von Euch überrascht mich damit.

Danke schonmal für Eure Tipps.

Gruß aus Bochum,

Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Radulph Kader
21/08/2008 - 03:13 | Warnen spam
Am 20.08.2008 22:48 Uhr schrieb "Karsten Jacob" unter in
48ac8339$0$11730$:

Hallo

Ich benötige eine Software, die mich bei meinen Software-Projekten
unterstützt. Dazu brauche ich eine Projektverwaltung mit
mitarbeiterbezogenen ToDos. Aus den abgeschlossenen Projekten und in den
ToDos protokollierten Zeiten möchte ich gerne eine Rechnung erstellen.

Budget ist max. 100 Piepen. Deutsch wàre nett, muss aber nicht sein
Englisch geht auch.



Projektverwaltung ist wie immer:
Merlin (etwas teurer als 100 "Piepen"); würde mich nicht überraschen, wenn
diese "App" die Möglichkeit der Rechnungslegung auf irgendeine Weise bieten
würde.

Evt. schaust Du Dir auch OmniPlan an. Die Rechnungen stellst Du aber sicher
nicht in dem Duktus Deiner Anfrage hier in der Gruppe ;)

Für die Rechnungslegung/Kalkulation pur habe ich mal ein Programm mit
"Faktura" im Namen gesehen. Ob es das noch gibt, musst Du schauen. Ich
benutze dafür ganz einfach Excel-/Word-Vorlagen, aber das kommt natürlich
auf den Umfang der Posten an was die Zeit anlangt; bei mir werden diverse
Arbeitswertigkeiten mit einem Nummernschlüssel gelistet.

Gruß
Radulph

Ähnliche fragen