Empfindlicher Sat-Kanal

30/03/2012 - 15:00 von Siegfried Schmidt | Report spam
Hallo,

ich habe nach Austausch eines Sat-Empfàngers gegen ein digitales Exemplar
den Effekt, dass ein einziger Kanal immer wieder Pixelstörungen oder gar
kompletten Bildausfall hat.

Auf diesem Kanal ist die gesamte Umgebung des Empfàngers
bewegungsempfindlich, d.h. schieben/drehen des Empfàngers,
ziehen/drücken/verbiegen des Sat-Kabels auf den ersten 2m Lànge, selbst
Armbewegungen in der Luft oder Bewegen anderer Gegenstànde in bis zu 1m
Entfernung zum Empfànger beeinflussen das Bild.

Auch bei einem Totalausfall findet man durch Probieren irgendeine
Positionskombination von Kabel und Empfànger in der das Bild wieder làuft,
das kann dann Minuten bis mehrere Stunden stabil laufen bis der Effekt
wieder anfàngt.

Alle anderen Kanàle laufen einwandfrei (auch wenn man am Kabel zerrt!),
ebenso ein zweiter Empfànger am gleichen LNB. F-Stecker am Kabel ist
natürlich auch schon erneuert.

Hat jemand eine Idee was man dagegen tun kann?


Siegfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
30/03/2012 - 15:53 | Warnen spam
Am 30.03.2012 15:00, schrieb Siegfried Schmidt:

ich habe nach Austausch eines Sat-Empfàngers gegen ein digitales Exemplar
den Effekt, dass ein einziger Kanal immer wieder Pixelstörungen oder gar
kompletten Bildausfall hat.



Nicht zwei: Sport1 und Tele5?



Gruß Dieter

Ähnliche fragen